Aktuelle Zeit: 18. Sep 2020, 15:34
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Langsamer Bildaufbau (Verarbeitung von Daten?)
BeitragVerfasst: 16. Sep 2020, 10:03 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 24. Mär 2020, 15:38
Beiträge: 3
Wohnort: Itzehoe
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo,

woran liegt es, wenn der Bildaufbau oder die Verarbeitung der Daten (?) sehr lange dauert?
Ich arbeite in einem Teamworkprojekt welches auf einem Externenserver, außerhalb unseres Büros liegt.
So wie ich es verstanden habe, wird aber ja nicht permanent mit dem Server kommuniziert, sondern nur bei mir direkt auf dem Rechner gearbeitet.

Als Beispiel: Ich verschiebe in der 3D-Ansicht ein Fenster um, sagen wir mal, 2 cm. Bis es dann richtig dargestellt wurde dauert es so ca 1-2 Minuten. für mich keine option gut zu arbeiten!!

Liegt es an meiner Hardware im Rechner (s. Signatur)? Ich soll demnächst noch eine größere Festplatte bekommen da meine jetzige schon recht voll ist (202GB belegt von 237GB)

Wir sind leider noch in den Kinderschuhen was ArchiCad betrifft....

Vielleicht kann mir ja jemand helfen

_________________
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ArchiCad 24, Windows 10 x64
Rechner von ACER, Intel(R) Core(TM) i5-9400 CPU 2.90GHz, 32 GB RAM,
Grafikkarte Intel(R) UHD Graphics 630,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsamer Bildaufbau (Verarbeitung von Daten?)
BeitragVerfasst: 16. Sep 2020, 16:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 3. Apr 2019, 18:27
Beiträge: 57
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hi
ohne mich jetzt besonders mit Hardware auszukennen:
die Grafikkarte ist eine nicht dezidierte Grafikkarte (beliebt bei schmalen Laptops, da auch stromsparend), von den Leistungen her eher schwach.

Unter Ansicht → 3D-Darstellungsmodus → 3D-Stile öffnet sich ein Fenster, wo links vermutlich irgendwas mit "OpenGL Schattierung..." stehen hast.
Rechts unter dem Reiter Allgemein → 3D-Engine steht vermutlich ebenfalls OpenGL. Rechts davon ist ein Zahnrad wo du vllt die Einstellungen was runterschrauben kannst (vllt Glanzlichter oder Weichverlauf ausschalten?)

Hoffe, das hilft ein wenig weiter

_________________
AC 20 / 22, Voll, D / Intel i5, 16 GB RAM, nVidia GeForce GTX 750 Ti, Win 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsamer Bildaufbau (Verarbeitung von Daten?)
BeitragVerfasst: 16. Sep 2020, 16:22 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 24. Mär 2020, 15:38
Beiträge: 3
Wohnort: Itzehoe
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo,
danke für die Antwort.
da ich das Modell nicht verwalte, werde ich das mal besprechen...

_________________
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ArchiCad 24, Windows 10 x64
Rechner von ACER, Intel(R) Core(TM) i5-9400 CPU 2.90GHz, 32 GB RAM,
Grafikkarte Intel(R) UHD Graphics 630,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsamer Bildaufbau (Verarbeitung von Daten?)
BeitragVerfasst: 16. Sep 2020, 20:16 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 937
Land: CH
Nur dass wir auf dem richt'gen Dampfer sind:
Du redest schon vom regulären Teamwork, nicht von Homeoffice mit VPN + Remotesteuerung, ja?

Klingt sehr ungewöhnlich, selbst für die schwache GraKa.
Vielleicht ein Fall für den Support.

_________________
AC 23, DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text
|Handgeklöppelte GDLs|Bettlektüre unter Runxels Archicad Wiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsamer Bildaufbau (Verarbeitung von Daten?)
BeitragVerfasst: 17. Sep 2020, 07:55 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 24. Mär 2020, 15:38
Beiträge: 3
Wohnort: Itzehoe
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo shadow,

ja, genau... Ich arbeite auf meinem Büro Rechner und bin via "Securepoint SSL VPN" mit dem Teamworkprojekt verbunden, was aber ja nicht das Problem sein sollte, es sei denn ich sende und empfange daten....
Ich werde mal meine neue Festplatte abwarten und sollte sich dann nichts ändern mal den Support kontaktieren.....

_________________
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ArchiCad 24, Windows 10 x64
Rechner von ACER, Intel(R) Core(TM) i5-9400 CPU 2.90GHz, 32 GB RAM,
Grafikkarte Intel(R) UHD Graphics 630,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsamer Bildaufbau (Verarbeitung von Daten?)
BeitragVerfasst: 17. Sep 2020, 13:37 
Offline
GRAPHISOFT Deutschland GmbH
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2002, 01:01
Beiträge: 3094
Wohnort: München
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Wenn du in Teamwork arbeitest, hast du dein Projekt trotzdem auf deinem Rechner. Du hast eine lokale Kopie auf dem Rechner. Dementsprechend denke ich liegt da wohl der Fehler.
Als Test: wie ist es wenn du die Datei lokal speicherst und dann öffnest? Verhält sie sich ähnlich, liegt es am Rechner.

_________________
Holger

"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
Henry Ford

ARCHICAD seit 5.0 | 15" MBPro, 2,3 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Mac Pro 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5, 16GB RAM | 10.10 & Win 8.1 64-Bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: