Aktuelle Zeit: 5. Jun 2020, 14:19
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 22. Jan 2014, 13:03 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Aug 2003, 01:01
Beiträge: 921
Wohnort: nahe bei Innsbruck
Land: AT
Betriebsystem: Windows 7
Hallo Forum.
Ich versuche gerade BIM Server zu installieren, wobei immer folgende Fehlermeldung erscheint:
"GRAPHISOFT BIM Server kann auf dieser Plattform nicht installiert werden"

Der Installationsort ist aber auch unkonventionell, aber laut unserem Administrator sehr gut:

Auf unserem Server (Windows Server 2003) wurde ein virtueller PC eingerichtet.
Dieser läuft mit Windows 7 64 prof.
Auf eben diesem virtuellen PC möchte ich BIM Server installieren. :?

_________________
Das neue Treppentool scheint echt gut zu sein
AC 22, Win 7 64bit
intel i7, 8GB ram


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 22. Jan 2014, 16:43 
Offline
GRAPHISOFT Deutschland GmbH
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2002, 01:01
Beiträge: 3059
Wohnort: München
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Kontaktiere den Support. Die geben dir die Informationen, was geht und was nicht geht

_________________
Holger

"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
Henry Ford

ARCHICAD seit 5.0 | 15" MBPro, 2,3 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Mac Pro 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5, 16GB RAM | 10.10 & Win 8.1 64-Bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 22. Jan 2014, 16:58 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 23. Sep 2002, 01:01
Beiträge: 2026
Ich tippe, dass es an der VM und dem 2003er Unterbau liegt. Auch das mit der VM ist keine gute Idee. Wir hatten unseren BIM-Server zunächst auch in eine VM mit wenig Resourcen gezwängt, doch dann gab es Latenzen und Fehler. Seit wir einen dezidierten Server mit ordentlich was unter der Haube betreiben, schnurrt es.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 22. Jan 2014, 17:54 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Aug 2003, 01:01
Beiträge: 921
Wohnort: nahe bei Innsbruck
Land: AT
Betriebsystem: Windows 7
Der Bim Server konnte nur nicht von der automatischen Installationsoberfläche installiert werden.
Startet man die Installation aus dem Unterordner BIM-Server funktioniert es.

_________________
Das neue Treppentool scheint echt gut zu sein
AC 22, Win 7 64bit
intel i7, 8GB ram


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 22. Jan 2014, 17:56 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Aug 2003, 01:01
Beiträge: 921
Wohnort: nahe bei Innsbruck
Land: AT
Betriebsystem: Windows 7
@Lars
Danke.
Leider haben wir momentan kein freies Gerät für den BIM-Server.
Bis es soweit ist, hoffe ich dass es die VM tut.

_________________
Das neue Treppentool scheint echt gut zu sein
AC 22, Win 7 64bit
intel i7, 8GB ram


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 22. Jan 2014, 17:58 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 23. Sep 2002, 01:01
Beiträge: 2026
OT: Auf was betreibt ihr eigentlich AC 4.5? ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 22. Jan 2014, 20:02 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Aug 2003, 01:01
Beiträge: 921
Wohnort: nahe bei Innsbruck
Land: AT
Betriebsystem: Windows 7
OK. 4.5 ist laaaaaange her.
Also gar nicht mehr.

_________________
Das neue Treppentool scheint echt gut zu sein
AC 22, Win 7 64bit
intel i7, 8GB ram


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 23. Jan 2014, 23:30 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 21. Mai 2002, 01:01
Beiträge: 7996
Wohnort: Graphisoft Center München, Nordbayern, Regensburg
Land: DE
Zitat:
...Auch das mit der VM ist keine gute Idee...
Wir haben alle unsere Anwendungen (Datenbank, Terminalserver, Mailserver, Fileserver, BIM Server, ...) auf einem performanten Rechner auf getrennten Virtuellen Maschinen laufen. Toi, toi, toi, das läuft absolut klaglos. Natürlich muss die jeweilige Server-Konfigurationen vom Sysadmin optimal für den jeweiligen Zweck eingerichtet werden.

_________________
Gruss aus München, Martin Schnitzer, www.schnitzerund.de
ARCHICAD 23 Voll, deutsch (auch 7-22 und SE 2005-2020) / Mac Book Pro i7-2.6 GHz, 16GB, Mac OS 10.13


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 24. Jan 2014, 00:29 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Der BIM-Server hat ja einen Resourcenmonitor. Ist der nicht bei Filetransfer/Netzwerk am Anschlag, wenn da so viele Zugriffe verschiedener VMs parallel sind?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 24. Jan 2014, 16:02 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2005, 02:01
Beiträge: 27
Wohnort: Graphisoft Center München
Virtualisierung funktioniert normalerweise ganz gut. Aber auch ein virtueller Server muss natürlich den Systemanforderungen entsprechen und ausreichend Ressourcen für den BIM-Server bereitstellen.
Wir fahren seit mehr als 3 Jahren problemlos unsere Büroinfratruktur virtualisiert mit Win2008R2 und Hyper-V. Allerdings auch auf entsprechender Hardware: 12 Kerne, 24GB ECC-RAM, RAID10

_________________
iMac27 i7, 32GB / MBP i7, 16GB / OS10.9
Archicad 6.5 bis 17


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM server installation fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: 24. Jan 2014, 16:38 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2005, 02:01
Beiträge: 27
Wohnort: Graphisoft Center München
[quote="Beister"]Der BIM-Server hat ja einen Resourcenmonitor. Ist der nicht bei Filetransfer/Netzwerk am Anschlag, wenn da so viele Zugriffe verschiedener VMs parallel sind?


Genügend Storage-Bandbreite ist der Trick. RAID10 (Striping mit Spiegelsätzen) sollte es dann schon sein.
Natürlich artet das auf den ersten Blick in eine ziemliche Hardwareschlacht aus wenn man sich eine dicke Kiste mit acht oder zwölf Platteneinschüben hinstellen muss. Aber in Relation zu den einzelnen Servern sieht das schon anders aus. Wenn man vier oder fünf einzelne Geräte im Rack mit einer großen Maschine ersetzen kann lohnt sich das in vielerlei Hinsicht.
+ Platzbedarf
+ Stromverbrauch (ca. 40% gegenüber den ursprünglichen Geräten).
+ Akkulaufzeit der Notstromversorgung (bei uns satte drei Stunden).
+ Wartungsverträge: Für größere Geräte bekommt man auch Verträge mit 6h Wiederherstellungszeit (nicht verwechseln mit Reaktionszeit)
+ Ressourcenverteilung
_________________
iMac27 i7, 32GB / MBP i7, 16GB / OS10.9
Archicad 6.5 bis 17


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: