Aktuelle Zeit: 26. Nov 2020, 04:02
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Twinmotion – Grundsätzliches, Arbeitseweise
BeitragVerfasst: 24. Jul 2020, 17:05 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1277
Wohnort: südlich
Land: DE
Ich oute mich hier jetzt nochmals explizit als blutiger Twinmotion-Anfänger.

Ja – ein Forum ist grundsätzlich nicht dazu da, einen Grundlagenkurs zu ersetzen (Das eine Webinar von Martin Schnitzer hatte ich leider verpasst...). Beim Arbeiten mit dem Programm hat sich für mich ziemlich viel schnell erschlossen. (...und klar das eine oder andere auch durch Videos... auch wenn es offenbar nur englischsprachige, teilweise mit starken Akzenten gesprochen, gibt... und es manchmal dauert, bis man irgendwo das findet, was man im Augenblick braucht...)

Inzwischen komme ich zum Ziel mit dem, was ich erreichen will, auch wenn ich vermutlich viele Funktionen noch nicht kenne... Momentan gibt es einige Feststellungen und Fragen, von denen ich mich mal traue, die hier aufzulisten:

  1. Licht bei Innenraumansichten
    Die Sache mit dem Verfärbungsphänomen, das ich hatte wird ja dort diskutiert. Hier dazu etwas zu Lichter und Leuchten:
    Schön wäre es ja, wenn die Leuchten in ArchiCAD als Leuchten in Twin importiert würden, dann würde man sich diese mitunter doch etwas mühsame Platzierung dort sparen (... aber das scheint nicht möglich zu sein.) Leider erscheinen die Lichter in den orthogonalen Ansichten nicht.
    Die Winkelangaben bei der Drehung scheinen sich immer relativ zur letzten Position zu beziehen. so lässt sich offenbar nur durch die paar Striche und den Lichtkegel erkennen, in welche Richtung geleuchtet wird... und das finde ich in den Perspektiven oft nicht ganz einfach. (Ich würde es gerne umgekehrt machen: den/die Winkel nach Vorgabe einstellen, und dann schauen, wie sich das auswirkt...)

    Es gibt ja so viele Leuchten in TM... ist mir noch nicht klar, abgesehen von ein paar eindeutigen ist mit noch nicht klar, wodurch sie sich unterscheiden.
    Die gerichteten Lichter, die ich ausgewählt habe scheinen jedenfalls außerhalb ihres Lichtkegels kein Umgebungslicht – wie es eine echte Leuchte tun würde (cd/m²) – abzugeben... man muss wohl immer ein Umgebungslicht setzen um eine einigermaßen natürlich erscheinende Belichtung zu erzielen.
    Von außen scheinen Räume nachts acuh immer heller zu sein als von innen (ist vielleicht ja ein beabsichtigter Effekt... aber wenn man ein Licht außerhalb des Raumes positioneren muss, kann man während dessen nicht erkennen, wie sich die Positionierung auf die Ansicht von innen auswirkt...
  2. ...was mich zu dem Thema bringt, das es offenbar nicht möglich ist, Lichter (und wohl auch andere Objekte über den Inspektor einzustellen, wenn man im Programm gerade "wo anders ist..."
  3. ... und dann auch noch dazu das Theme, dass es offenbar nicht möglich ist "Instanzen" nachträglich herzustellen
  4. ... und man muss auch ziemlich oft klicken, bis man sich wieder in der Perspektive für ein 'Bild' befindet, wenn man sich bei der Navigation "verfahren hat.
  5. Letztes Thema:
    Ich würde gerne Personen aus der 2019er Version in der 2020er haben... habe aber noch keine Möglichkeit gefunden, Objekte zu ex- un zu importieren...

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

... eine Hebe-Schiebetür als Fenster - Wände mit echter Projektionsmöglichkeit - freie Schrägen und Abschlüsse an Wandenden und Laibungen, doppelseitige Schrägschnitte für Trägerenden... und ein Varianten-Werkzeug bitte
--------------------------------------------------
ac 8- 24 | macintosh OS X 10.14 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron