Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 10:56
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 27. Dez 2013, 16:15 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Zum Beginn ein rascher Einstieg ins GDL-Programmieren - ein 2D - Rechteck:


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 13. Jan 2014, 17:02 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10


Bei Objekten, die durch Archicad entstehen, werden sehr oft komplexe GDL Befehle eingesetzt und dann eben die Werte anstatt der Parameter verwendet. Dies macht es selbst einem versiertem Programmierer nicht leicht, das Objekt vollständig zu parametrisieren.

Was vielleicht hilft:

Im Script mit STRG + F (find) alle gleichen Werte durch zuvor neu hergestellte Parameternamen zu ersetzten. Diese ursprünglichen Werte dann wieder in die neuen Parameter einfügen. Jeden schritt im 3D und 2D-Vorschaufenster prüfen.

Problematisch:

Sollten gleiche Werte für unterschiedliche Aufgaben verwendet worden sein, ändert dann später der Parameter ungewollte Dinge..

_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 14. Jan 2014, 07:58 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Ich habe gerade Ericas Tutorial gefunden, wo er wirklich sehr strukturiert in das Theme in kleinsten Schritten einführt. WIRKLICH SEHR GUT GEMACHT - EMPFEHLENSWERT!!

Es sind drei FolgeVideos - in Englisch:

Part 1:



Part 2:



Part 3:


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 16. Jan 2014, 12:34 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Eric's Vorgehen weitergedacht:

Mit dieser Methode schafft man es - ohne besondere Programmierkenntnisse in GDL - einem bestehenden Element Zusatzelemente hinzuzufügen, ohne die ursprüngliche Funktionalität des Elementes zu ändern.



Hierbei kommt es darauf an - dass der Nullpunkt des Elementes mit dem Zeichnungsnullpunkt übereinstimmt - sonst sind hinzugefügte Elemente verschoben. Dies habe ich im Tutorial zu wenig betont.

_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bilder direkt im GDL mitspeichern - hinzufügen
BeitragVerfasst: 3. Apr 2015, 23:00 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10


https://www.youtube.com/watch?v=wbucx37Leas&feature=youtu.be

Bilder direkt im GDL mitspeichern - hinzufügen

_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 25. Okt 2015, 16:19 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Objektbibliothek: Die Struktur und der Umgang damit. Erste Hinweise auf die Programmierumgebung.


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 26. Okt 2015, 16:17 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Direkter Einstieg ins Programmieren: Einfacher 3D-Rahmen im 3D-Script herstellen und ins 2D projizieren:


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 27. Okt 2015, 12:05 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Weiterführung mit Hinzufügen von Latten welche auf Gehrung geschnitten wurden:


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 27. Okt 2015, 14:32 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Weiterführung: Es kommt die Möglichkeit hinzu, einen Textparameter als Auswahlkriterium einzuführen und eine weitere Möglichkeit, den Rahmen darzustellen - Als Platte mit Loch unter Zuhilfenahme des GDL-internen SOE-Abzuges:


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 28. Okt 2015, 14:57 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
am Mac: leichte Probleme beim Fensterverschieben aus der Tableiste..

Einführung des Extrude-Befehles, um eine Platte mit Loch direkt zu erstellen - größere Ausführungsgeschwindigkeit?


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 28. Okt 2015, 14:59 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Start der inneren Füllungen mit vertikalen Stäben:


_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 28. Okt 2015, 21:18 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Inner Lattenfüllung automatisch aufteilen - berechnet ab einem maximalen Lattenabstand:
Hier könnt ihr mich mehr denken hören, als "die Action" im zu Scripten erwarten. grins



Manchesmal kommen Dir die besseren Gedanken während des Scriptens, und man muss zuvor ausgedachte Dinge über den Haufen werfen. Die zuvor hergestellten Scripte könnte man im Script einfach auskommentieren und somit erhalten. Man muß nicht immer alles rauslöschen. Gute Lösungen kann man in externen Textdateien "sammeln" - möglichst geordnet - um sie in anderen Zusammenhängen später wiederzuverwenden.

_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 1. Nov 2015, 11:28 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Im Scrip-Prozess wird es immer wieder den Augenblick geben, dass man erkennt, dass der bisherige Weg eine Sackgasse ist, wenn man das Teil in diesem Stadium stur weiterentwickelt. Dann ist es oft notwendig, das Konzept von Grund auf neu zu beginnen - und man sollte sich nicht scheuen, alles zu verwerfen und neu mit anderer Struktur - anderem Konzept zu starten.

Es wird viel leichter fallen, die zuvor begangenen Irrwege zu umschiffen, und das Teil wird später viel besser nutzbar sein, wenn man nicht stur weitermacht. Es geht beim Scripten nicht um den geschriebenen Text, sondern um den Gedankenkomplex in Deinem Kopf!

Das Script ist nur ein Kondensat Deiner Ideen, die sich ändern können. Wie die Sandbilder der Buddhisten - welche im Ritual des NICHT VERHAFTET SEINS rasch nach dessen konstvollem Herstellen wieder verwischt werden müssen - bringt ein kompletter Neustart meistens ein viel besseres Ergebnis als die ersten Patscherten Versuche.

Meist erkennt man auch erst nach einiger Zeit, welche "Grundlagenforschung" noch betrieben werden muss..

Welche mathematischen oder geometrischen Überlegungen zuvor gelöst werden müssen usw...



_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 1. Nov 2015, 23:40 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10


Rahmen neu beginnen mit der Fähigkeit, den Rahmen schräg zu stellen, um ihn an Rampen oder Stiegen anpassen zu können.

und dann noch:

genauere Beschreibung der Winkelverschiebungsfähigkeiten




Hier mal der dropbox-Link zum Edu-File:

https://www.dropbox.com/s/fwr04wwjtu3mhwq/GDL1%20-%20Rahmen.pln?dl=0

_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GDL-Starter - Tut's
BeitragVerfasst: 2. Nov 2015, 11:03 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3137
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10


userinterface verbessern

_________________
Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle:
http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 21 edu, alle Systeme von XP bisWin10
Macbook pro, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: