Aktuelle Zeit: 2. Dez 2020, 05:18
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 17. Dez 2018, 17:39 
Offline
GRAPHISOFT Deutschland GmbH
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2002, 01:01
Beiträge: 3117
Wohnort: München
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Wir suchen noch Betatester für die neue Python API für ARCHICAD.

https://beta.graphisoft.com

Python API development is still in experimental phase, we are investigating the possible solutions. We'll make our choice depending on the real user requirements.

The available experiment version is a Python wrapper for the existing C/C++ API. It is an ARCHICAD 22 Add-On, not compatible with previous ARCHICAD versions.

_________________
Holger

"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
Henry Ford

ARCHICAD seit 5.0 | 15" MBPro, 2,3 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Mac Pro 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5, 16GB RAM | 10.10 & Win 8.1 64-Bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 18. Dez 2018, 17:38 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 1006
Land: CH
Das man das erleben darf! :shock:
Bravo : )

_________________
AC 23, DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text
|Handgeklöppelte GDLs|Bettlektüre unter Runxels Archicad Wiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 18. Dez 2018, 18:13 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 15. Jul 2002, 01:01
Beiträge: 5903
Wohnort: Nürnberg
Land: DE
[quote="shadow"]Das man das erleben darf! :shock:
Bravo : )
Sieht so aus, als wärst Du hier schon Schlange gestanden :wink:

Gruß

Markus
_________________
AC24 - managing all issues
Schnitzer& HP z-book WIN10/64 und MB Pro Retina MacOS 10.15.X - AC 6.5-24
Wer im 3. Jahrtausend noch 2-dimensional arbeitet, hat in Zukunft kaum 1 Perspektive.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 19. Dez 2018, 09:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 1. Dez 2005, 02:01
Beiträge: 375
Wohnort: 26506 Norden
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
[quote="Markus Denzlinger"]Sieht so aus, als wärst Du hier schon Schlange gestanden :wink:

Was soll man bei Python auch sonst machen...? :mrgreen:
_________________
ARCHICAD 21, b5021 GER FULL -- Intel Xeon E3-1230v5, 32GB RAM, NVIDIA Quadro K2200 4GB -- Windows 10 v1709


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 19. Dez 2018, 15:24 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 1006
Land: CH
[quote="Imko Thiele"][quote="Markus Denzlinger"]Sieht so aus, als wärst Du hier schon Schlange gestanden :wink:

Was soll man bei Python auch sonst machen...? :mrgreen:

Imko just won an internet. :lol:
_________________
AC 23, DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text
|Handgeklöppelte GDLs|Bettlektüre unter Runxels Archicad Wiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 7. Jan 2019, 08:25 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 6. Sep 2012, 19:49
Beiträge: 561
Land: DE
Betriebsystem: Windows 7
Moinsen zusammen,
wird seitens AC schon verraten wie das mit PYTHON ggf. ablaufen soll?
Wird es einen ähnlichen Editor geben wie für GDL, aber mit Zeilennummern hihii?
Wird es in absehbarer Zeit GDL ersetzen?

Ich bin da recht neugierig, habe aber nicht die Fähigkeiten die es rechtfertigen würden einem echten Progger einen Testerplatz streitig zu machen.

Beste Grüße Mario

_________________
Beste Grüße
Mario
Archicad 23, Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 V4 @ 3,6 GHz, WIN 10/64bit, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro P2000, alles was Leistung kostet deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 7. Jan 2019, 11:27 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2348
Wohnort: Hamburg
Das sieht nicht nach einem Ersatz von GDL aus. Das ist mehr eine komfortable Kommandozeile zum skripten von automatisierbaren Vorgängen bei der Planung. So wie das schon jetzt über die C-API, aber sehr umständlich geht. Jetzt dann eben mit einem Python-Frontend. So wie bei Solibri und Desite e.a. kannst du Skripte dazuladen und diese ausführen. Z.B. sammle alle Elemente mit Eigenschaft X in allen Geschossen und ändere die Stifte auf y.
So eine Konsole erinnert mich an Autocad 11. ;)
Das ist aber eher eine Umfrage als ein Test. GS will das Potemntial ausloten und schauen, was die potentiellen Anwender bräuchten und wo sie den Nutzen sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 7. Jan 2019, 12:02 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 6. Sep 2012, 19:49
Beiträge: 561
Land: DE
Betriebsystem: Windows 7
Na, das wäre ja der Burner,
dann könnten man die Datenbank nach "ALLE LINIEN < 50 mm" durchsuchen.
Ohhhh, das ist bei der Input-Daten-Bereinigung so wichtig. Insbesondere wenn man Anlagenplanungen bekommt wo jede Mutter dargestellt ist. Da ist eine Datenreduktion um 80% ohne Informationsverlust in Bezug auf Bau möglich.
Das würde mir die Nutzung des Hauptkonkurenzproduktes ersparen.
Ich bin in freudiger Erwartung

_________________
Beste Grüße
Mario
Archicad 23, Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 V4 @ 3,6 GHz, WIN 10/64bit, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro P2000, alles was Leistung kostet deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 15. Jan 2019, 08:20 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 6. Sep 2012, 19:49
Beiträge: 561
Land: DE
Betriebsystem: Windows 7
Noch folgende Wünsche meinerseits für die Handhabung:
a) AUTOSTART, sprich dass der Nutzer nicht ständig jedes benötigte Programm neu laden muss, dies abh. vom geladenen Profil
b) ICON-EDITOR, um eigene SYMBOLLEISTEN erstellen zu können
c) TASTATUR-KÜRZEL
d) KOMMANDO-ZEILE aufziehbar um ggf. mehrere Zeilen sehen zu können
e) STANDARD-BIBLIOTHEK, besonders wichtig um zu Beginn zeigen zu können was die neue Kommandozeile alles kann.
f) ERGEBNIS per Klick IN DATEI schreiben, ohne dafür jedes Mal Programmzeilen zu benötigen. (
Luxus)

_________________
Beste Grüße
Mario
Archicad 23, Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 V4 @ 3,6 GHz, WIN 10/64bit, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro P2000, alles was Leistung kostet deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 25. Okt 2019, 14:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 11. Nov 2015, 13:24
Beiträge: 435
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.10
Gibt es das Projekt noch?

_________________
-----------------------------------------
aktuelles OSX
ARCHICAD 12 bis ARCHICAD 2X, ArchiCard D, Voll

Pendler: Shcreifbehler snid oft Hadny bedignt
https://www.youtube.com/user/Lukenwalde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 25. Okt 2019, 14:59 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 1006
Land: CH
[quote="lukaso"]Gibt es das Projekt noch?

Intl' Forum sagt ja.
Link für Archicad 23 (hinter Login).
_________________
AC 23, DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text
|Handgeklöppelte GDLs|Bettlektüre unter Runxels Archicad Wiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 25. Okt 2019, 20:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 11. Nov 2015, 13:24
Beiträge: 435
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.10
Super. Dank Dir

_________________
-----------------------------------------
aktuelles OSX
ARCHICAD 12 bis ARCHICAD 2X, ArchiCard D, Voll

Pendler: Shcreifbehler snid oft Hadny bedignt
https://www.youtube.com/user/Lukenwalde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 13. Jan 2020, 12:14 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 6. Sep 2012, 19:49
Beiträge: 561
Land: DE
Betriebsystem: Windows 7
Howdy zusammen,
hat mal irgendwer was Vorzeigbares mit PYTHON in ARCHICAD gemacht was NICHT mit GDL umsetzbar ist? Ich möchte mal sehen was möglich ist.
Auch im int. Forum ist ziemliche Stille.
Gruß Mario

_________________
Beste Grüße
Mario
Archicad 23, Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 V4 @ 3,6 GHz, WIN 10/64bit, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro P2000, alles was Leistung kostet deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 13. Jan 2020, 14:24 
Offline
GRAPHISOFT Deutschland GmbH
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2002, 01:01
Beiträge: 3117
Wohnort: München
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Alles was sich automatisieren lässt
z.B.
- Layoutbuch aus XLS erstellen
- Raumnamen/nummern ändern, hochzählen
- und vieles mehr.
Weniger GDL als viel mehr automatisieren

_________________
Holger

"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
Henry Ford

ARCHICAD seit 5.0 | 15" MBPro, 2,3 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Mac Pro 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5, 16GB RAM | 10.10 & Win 8.1 64-Bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Python API für ARCHICAD - Betatest
BeitragVerfasst: 13. Jan 2020, 14:37 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2348
Wohnort: Hamburg
Wo wir gerade dabei sind. Gibt es eine Timeline? Eine Update der Beta?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: