Aktuelle Zeit: 14. Mai 2021, 17:44
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 3. Mai 2021, 14:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 163
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo zusammen,

ich möchte gerne die mehrschichtigen Bauteile (Wände) im Schnitt nicht darstellen. Die gesammte Wand soll massiv dargestellt werden.
Kann ich das mit der grafischen Überschreibung lösen? Ich finde keine Auswahlmöglichkeit für mehrschichtige Bauteile.

Viele Grüße
Frank

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 3. Mai 2021, 14:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 3. Apr 2019, 18:27
Beiträge: 123
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Bei der grafischen Überschreibung kannst du nach Struktur-Typ suchen. Dort hast du dann die Optionen Einfach, Mehrschicht und Profil.

_________________
AC 20 / 22 / 23, Voll, D / Intel i7-9700, 32 GB RAM, nVidia GeForce GTX 1050 Ti, Win 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 3. Mai 2021, 14:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 163
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Genau das habe ich gesucht. Danke.

Ein paar kleine Schönheitsfehler hat das Überschreiben allerdings noch. Der Abschluss der Decke wird dargestellt.
Ein dahinterliegendes Fenster wird mit einem Strich dargestellt. Merkwürdig, ist aber nicht so dramatisch...

Hier zwei Screenshots ohne und mit grafischer Überschreibung:
Bild

Bild

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 3. Mai 2021, 17:59 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1489
Wohnort: südlich
Land: DE
Das mit den ausgeblendeten der Schichttrennlinien ist noch nicht ganz ausgereift...
Evtl. hilft, für die Decke einen dünneren Stift einzustellen, oder dafür auch eine GÜ ohneSTL zu verwenden…
Wie das mit der Fensterlinie zustande kommen kann, kapier ich gar nicht, (außer der Schnitt wäre verschoben…) ich hatte schon vieles, aber so etwas bisher noch nicht

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

full 3D – das ist das ziel
--------------------------------------------------
ac 8- 24 | macintosh OS X 11 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 3. Mai 2021, 18:06 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 163
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Ist nicht schlimm. Ich komme mit der Darstellug einigermaßen zurecht.
Wenn ich nur den Schnitt ohne Mehrschichtigkeit mit vernünftiger Darstellung haben möchte muss ich halt für die Erstellung der PDF-Datei die Einstellungen der mehrschichtigen Wand ändern... Alles funktioniert halt nicht.

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 3. Mai 2021, 21:56 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2478
Wohnort: Hamburg
Verwende koordiniert die Stifte für Schraffuren und deren Hintergründe. Ich habe 8 Baustoffklassen und 16 Stifte dazu. So kann ich über Stiftsets die Darstellung, von S/W, thermische Hülle, Bauantrag, Exposé bis zu Schwarz-Block steuern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2021, 07:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 163
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Guten Morgen,

sehr guter Tipp. Den werde ich umsetzen.
Danke!

Viele Grüße
Frank

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2021, 08:23 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1489
Wohnort: südlich
Land: DE
Zitat:
...So kann ich über Stiftsets die Darstellung, von S/W, thermische Hülle, Bauantrag, Exposé bis zu Schwarz-Block steuern.
Also ganz ohne GÜ – verstehe ich das richtig?

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

full 3D – das ist das ziel
--------------------------------------------------
ac 8- 24 | macintosh OS X 11 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mehrschichtiges Bauteil nicht darstellen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2021, 10:21 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2478
Wohnort: Hamburg
So isses. Das funktioniert bei mir seit AC7, als man noch gar nicht an GÜ gedacht hat. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 78 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: