Aktuelle Zeit: 30. Jul 2021, 12:47
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 09:16 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2009, 01:01
Beiträge: 286
Wohnort: Luzern
Land: CH
Betriebsystem: Windows 10
hallo zusammen

kennt jemand eine einfache art und weise, die stifte eines bestehenden stiftsets neu anzuordnen. also z.b. stift 1 ist neu stift 3, stift 10 ist neu stift 15 etc.

bei übernahme von externen projekten sind zum teil die stiftsets derart mühsam eingestellt, da wäre es hilfreich, man könnte das ganze schnell an die gewohnten büro-sets anpassen.

_________________
Software: ARCHICAD 6.5 - 24 Voll, CH | Artlantis Render 4 - 2019 | Windows 10 x64
Hardware: AMD Ryzen 9 3900X | 12 x 3.80 GHz | 32 GB RAM | Nvidia GeForce RTX 2070


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 09:53 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 1168
Land: DE
Im Attributemanager sollte das gehen.
Einfach nach rechts in der neuen, "richtigen" Reihenfolge anhängen, dann wieder mit "nach Index" links zurückspielen.

_________________
AC 24 DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text
|Handgeklöppelte GDLs|Bettlektüre unter Runxels Archicad Wiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 10:08 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2009, 01:01
Beiträge: 286
Wohnort: Luzern
Land: CH
Betriebsystem: Windows 10
hallo shadow

bist du dir da sicher? so überschreibe ich mir doch einfach die bestehenden stifte ohne sie auszutauschen. stift 1 wird zu 10 und beim zurückspielen wird stift 10 zu 10.
ich möchte aber stift 1 nach 10 verschieben. also wie bei schraffuren "löschen + ersetzen).
z.b. wenn eine linie mit stift 1 gezeichnet ist, soll diese nach dem umorganisieren mit stift 10 gezeichnet sein.

_________________
Software: ARCHICAD 6.5 - 24 Voll, CH | Artlantis Render 4 - 2019 | Windows 10 x64
Hardware: AMD Ryzen 9 3900X | 12 x 3.80 GHz | 32 GB RAM | Nvidia GeForce RTX 2070


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 13:20 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2567
Wohnort: Hamburg
Kann es gerade nicht probieren. Aber links mit einem leeren Set starten, rechts das alte. Dann von rechts nach links in neuer Reihenfolge nacheinander alle Stifte links anhängen.

Was nicht funktioniert ist, dass im Projekt an allen Bauteilen Stift 10 zu Stift 15 geändert wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 14:02 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 27. Apr 2006, 01:01
Beiträge: 597
Wohnort: Dortmund
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
An allen Bauteilen wäre ja einfach :)
Aber so verstehe ich den Wunsch:
Es kommt eine Datei, in der geschnittenen Wandkonturen der Stift X zugeordnet ist.
Die sollen aber mit Stift Y gezeigt werden.

Während man Schraffurmuster (und allerlei anderes) löschen und durch ein anderes ersetzen kann, geht das bei Stiften nicht.
Da hilft m.E. nur gruppenweise Handarbeit, der Trick dabei ist wohl, das man die Elemente, die bereits den richtigen Stift haben, von einer weiteren Bearbeitung ausschließt.
Vielleicht reicht da einfaches Sperren?

Also:
- Suchen und aktivieren
-- Wände
-- Konturstift 10
- Konturstift auf 15 ändern
- Elemente sperren

- Suchen und aktivieren
-- Wände
-- Konturstift 15
- Konturstift auf 10 ändern
- Elemente auch sperren
...

(In Autocad könnte man sowas sooo toll scripten...)

--
Stefan

_________________
AC6 ... 24
i7 64GB Win10 + i7 32GB Win7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 14:28 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2009, 01:01
Beiträge: 286
Wohnort: Luzern
Land: CH
Betriebsystem: Windows 10
@beister: so lege ich mehr oder weniger einfach ein neues stiftset darüber...

@stefan: das ist bisher auch die einzige variante, welche mir in den sinn kam. das funktioniert sicherlich bei einem kleinen projekt aber wenns grösser ist, wird das zu einer "never-ending-story"

_________________
Software: ARCHICAD 6.5 - 24 Voll, CH | Artlantis Render 4 - 2019 | Windows 10 x64
Hardware: AMD Ryzen 9 3900X | 12 x 3.80 GHz | 32 GB RAM | Nvidia GeForce RTX 2070


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 15:04 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 1168
Land: DE
Achso, jetzt versteh ich, du willst das Pferdchen quasi von hinten aufzäumen....
Naja, das ginge vielleicht schon irgendwie, über ein Addon, bspw.

Das würde durch alle Elemente und alle Stifte gehen und verwendeten Stift X durch Stift Y tauschen.

Aber eine einfache Möglichkeit ist mir dafür nicht bekannt. Wäre was für die Python Geschichte, wenn man denn da nur Elemente auch ändern könnte! ... :cry:

_________________
AC 24 DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text
|Handgeklöppelte GDLs|Bettlektüre unter Runxels Archicad Wiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 15:36 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2009, 01:01
Beiträge: 286
Wohnort: Luzern
Land: CH
Betriebsystem: Windows 10
genau, jetzt verstehst du's.

bei grösseren projekten kann das echt mühselig werden.
das problem zeigt sich auch unter anderem wenn favoriten importiert werden, dann sind sämtliche stifteinstellungen auch falsch.

_________________
Software: ARCHICAD 6.5 - 24 Voll, CH | Artlantis Render 4 - 2019 | Windows 10 x64
Hardware: AMD Ryzen 9 3900X | 12 x 3.80 GHz | 32 GB RAM | Nvidia GeForce RTX 2070


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 15:53 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2567
Wohnort: Hamburg
Eigentlich musst du durch alle Werkzeuge. 2D und 3D UND alle GDL-basierten und da durch jeden Typ bei jeder Einstellung! IMHO nicht praktikabel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 17. Jun 2021, 17:52 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1681
Wohnort: südlich
Land: DE
Ich mein' ja, das (auch) bei dem Thema die Stift-Sets, wie sie momentan funktionieren, mit das Problem sind… :wink:
(Treppen und Geländer kommen in den Grundeinstellungen mit Stiften Nr. 13; 14; 15 usw. daher – wie kommt denn so was zustande…? Gäbe es Nummern, nur für Strichdicken, käme man wahrscheinlich kaum drauf, so Exoten zu verwenden… Die unterschiedlichen Farben stammen doch eigentlich aus den Zeiten, in der es nicht nicht möglich war, andere als 1-Pixel-Linien am Bildschirm darzustellen, und man so die Strichstärken für die spätere Ausgabe unterschied…

Klar, wäre überall eine Option mehr, wenn Dicke und Farbe getrennt einzustellen wären… würde aber, ganz abgesehen von dem großen Darstellungsraum, den man dadurch hätte, auch in Bezug auf Stift-Nummern und Zuordnung, wohl doch zu einer besseren Übersicht beitragen…)

@ pla-vis
Um wie viele Stifte geht es denn bei dir?
Vielleicht verstehe ich auch was nicht so ganz… aber warum definierst du nicht einfach ein Stifteset, bei dem dann z.B der Stift Nr. 1 nicht mehr 025 ist, sondern 010 usw.?
Musst du zwischen den verwendeten Strichstärken (und evtl. Farben) öfters hin und her wechseln?

Das eigentliche Anliegen wäre ja, die verwendeten Stifte schnell zu ändern – oder?

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

ARCHICAD for Future
--------------------------------------------------
ac 8- 25 | macintosh OS 11 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 18. Jun 2021, 08:28 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2567
Wohnort: Hamburg
Ich kann das Problem nachvollziehen. Du bekommst eine Projektdatei, die nicht zu deinem Bürostandard passt und möchtest diese im Bürostandard weiter bearbeiten oder Teile daraus übernehmen.
Ich würde wahrscheinlich immer auf Büro-Stiftset umstellen und nach und nach halt alle Stifte ändern.

Das System der Stiftsets ist schon sehr schlagkräftig in Archicad. Schwer nachvollziehbare Grundeinstellungen im Standardtemplate sind ärgerlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 18. Jun 2021, 16:02 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1681
Wohnort: südlich
Land: DE
Im Prinzip müsste eine Stift-Palette so aufgebaut sein, wenn man das bisheriger Konzept beibehält, finde ich… Jede Farbe in allen Strichstärken.

Bild

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

ARCHICAD for Future
--------------------------------------------------
ac 8- 25 | macintosh OS 11 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 18. Jun 2021, 16:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 6. Feb 2017, 12:29
Beiträge: 398
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Man braucht aber nicht jede Farbe in jeder Strichstärke. Man braucht schwarz in 3-4 Stärken und die anderen Farben nur in 1-2 Stärken gleichzeitig. Für verschiedene Maßstäbe kann man jeweils ein eigenes Set anlegen und wenn man mal doch was anderes braucht kann man immer noch mit grafischer Überschreibung arbeiten.

_________________
Archicad 23, voll, AT build 6001 // Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 18. Jun 2021, 18:25 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1681
Wohnort: südlich
Land: DE
Ist so vielleicht etwas übertrieben dargestellt… meistens sind's nur 8-erlei Dicken mit denen ich in einem Maßstab arbeite...
Aber ich mag diese Bindung von Dicke mit Farbe nicht mehr zwingend haben. Eine so 'einfache' Palette führt nicht unbedingt zu einem 'einfachen' Umgang mit Liniendicken und Farben.

Stellt euch vor (imagine, oder "Stellt üch füür" ), man könnte eines Tages…
… einfach Farben immer frei wählen
… für jede Farbe auch noch einen Transparent-Grad einstellen
… eine Farbe speichern, oder auch nicht…
… als Nummer oder mit eigener Bezeichnung, nach der man auch suchen könnte
… bei vielen gespeicherten Farben, diese auch nach ihrem "Haupt-Farbton" suchen
… man müsste nicht immer überlegen, welchen Stift man jetzt überschreiben kann, oder soll
… man hätte immer einer Farb-Pipette zur Verfügung
… eine Dicken-Farb-Kombination speichern, oder auch nicht (und es würde trotzdem beides getrennt gezeigt werden)
… alle Kontur- und Ansichts-Linien z.B. aller im Projekt verwendeten 3D-Elemente (einschließlich Treppen und Geländer) mit wenigen Schritten ändern (sowohl die platzierten, wie auch in den Grundeinstellungen…)

… "Stellt üch füür" …

Hier damit man sich so einiges vielleicht "besser" vorstellen kann… so etwas ähnliches wie das hier in ArchiCAD eingebaut… ein Teil meiner Vorstellung…

Bild

Ach so, ja, der Link darf dann natürlich nicht fehlen: "Stellt üch füür" …

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

ARCHICAD for Future
--------------------------------------------------
ac 8- 25 | macintosh OS 11 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: stift neu indexieren
BeitragVerfasst: 28. Jun 2021, 11:13 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1681
Wohnort: südlich
Land: DE
@pla-vis
Weiß nicht, warum mir das jetzt erst einfällt...
... du bist doch offenbar windows-user... jemand hat ja ein Stift-Sortierungs-addOn programmiert.

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

ARCHICAD for Future
--------------------------------------------------
ac 8- 25 | macintosh OS 11 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Y_a_n_o und 93 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: