Aktuelle Zeit: 5. Dez 2020, 04:36
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 22. Nov 2018, 14:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 129
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo,

vielleicht habt iht hierfür eine Lösung?

Ich habe eine auskragende Deckenplatte, die eine unterseitige Dämmung erhalten muss. Diese Dämmung habe ich mit einem mehrteiligen Bauteil (Dämmung + Putz) realisiert. Diese Dämmung verschneidet sich auch prima mit der darüberliegenden Wand.
Wie kann ich es erreichen, dass sich die äußere Putzschicht auch verbindet?

Hier ein paar Screenshots:
Bild

Bild

Viele Grüße
Frank

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 22. Nov 2018, 15:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Sep 2016, 12:22
Beiträge: 55
Land: AT
Betriebsystem: Windows 7
Die müssen das gleiche Putz-Material haben und noch dazu, die Priorität des Putzes soll größer/gleich als die Dämmung sein, damit es durchgeht.

_________________
ARCHICAD 22 5009, Voll, A / Asus Core i5, 16 GB, GeForce GTX 1060, Windows 7 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 22. Nov 2018, 15:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 129
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Das ist alles gegeben.
Die Wand beht aber natürlich nur bis zu Oberkante der Dämmung.
Siehe hier:
Bild

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 22. Nov 2018, 17:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Sep 2016, 12:22
Beiträge: 55
Land: AT
Betriebsystem: Windows 7
Zieh die Wand bis zur UK Unterdämmung :)

_________________
ARCHICAD 22 5009, Voll, A / Asus Core i5, 16 GB, GeForce GTX 1060, Windows 7 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 22. Nov 2018, 18:41 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 15. Jul 2002, 01:01
Beiträge: 5903
Wohnort: Nürnberg
Land: DE
[quote="corbusierca"]Zieh die Wand bis zur UK Unterdämmung :)
Bei meinem Modellen sind die Außenwände grundsätzlich auf OK Rohdecke. Deswegen konstruiere die Situation immer mit einem profilierten Unterzug.

Wenn Du die UK Wand nach unten ziehst, muss Du höllisch aufpassen, wie die Fensterhöhen angegeben werden, um Fehler zu vermeiden.

Gruß

Markus
_________________
AC24 - managing all issues
Schnitzer& HP z-book WIN10/64 und MB Pro Retina MacOS 10.15.X - AC 6.5-24
Wer im 3. Jahrtausend noch 2-dimensional arbeitet, hat in Zukunft kaum 1 Perspektive.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 23. Nov 2018, 10:27 
Offline
Mitglied

Registriert: 31. Jan 2013, 15:25
Beiträge: 64
Land: DE
Ich erstelle mir für solche Situationen meist eine Profilwand, wo dann der Putz um die Stärke der unterseitigen Dämmung weiter läuft. Die Profilwand hat dann quasi 3 Abstufungen. Mauerwerk auf Rohdecke, Dämmung bis zur UK Rohdecke und dann den Putz bis UK unterseitige Dämmung.
Bastel mir oft z.B. die gesamte Attika als Profilwand mit allen Dämmungen und der Abdeckung etc.

_________________
ArchiCAD 18 / D / Mac OS X 10.10.5 - 2,8 GHz Intel Core i5 - 8 GB 1333 MHz DDR 3 - ATI Radeon HD 5750 1024 MB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 25. Nov 2018, 19:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 129
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Mit einer Pofilwand habe ich bisher noch nicht gearbeitet. Da muss ich mich erstmal reindenken.

Die Wand bis zur UK Dämmung ziehen funktioniert nicht, da die massive Wand eine höhere Priorität als die Dämmung hat. Dann würde die Wand durch die untere Dämmung gehen.

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 26. Nov 2018, 11:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 31. Jan 2013, 15:25
Beiträge: 64
Land: DE
Dann musst du für die Dämmung+Putz am aufgehenden Bauteil ein separates mehrschichtiges Bauteil nehmen, wie für die Dämmung der Unterseite. Das wäre hier natürlich mehr als kontraproduktiv.
Sonst Prioritäten anpassen oder halt Profilwand.

Kann Dir nur empfehlen dich damit zu befassen, da die Profilwand, bzw. das Profil-Tool ziemlich mächtig ist.

_________________
ArchiCAD 18 / D / Mac OS X 10.10.5 - 2,8 GHz Intel Core i5 - 8 GB 1333 MHz DDR 3 - ATI Radeon HD 5750 1024 MB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 26. Nov 2018, 11:38 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2009, 01:01
Beiträge: 255
Wohnort: Luzern
Land: CH
Betriebsystem: Windows 10
meiner meinung nach sollte eine aussendämmung + aussenputz sowieso eine höhere priorität als das mauerwerk haben. bei speziellen ecken führt das doch ansonsten zwangsläufig zu problemen.

_________________
Software: ARCHICAD 6.5 - 23 Voll, CH | Artlantis Render 4 - 2019 | Windows 10 x64
Hardware: AMD Ryzen 9 3900X | 12 x 3.80 GHz | 32 GB RAM | Nvidia GeForce RTX 2070


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 26. Nov 2018, 12:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 129
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Ich probiere beides aus und werde Euch darüber berichten.

Danke für Eure Tipps!

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 26. Nov 2018, 13:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 31. Jan 2013, 15:25
Beiträge: 64
Land: DE
Ich habe auch kurz gezuckt was die Prioritäten angeht. Check das doch noch einmal mit der AC Vorlagendatei gegen.

_________________
ArchiCAD 18 / D / Mac OS X 10.10.5 - 2,8 GHz Intel Core i5 - 8 GB 1333 MHz DDR 3 - ATI Radeon HD 5750 1024 MB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verschneidung Dämmung Decke Wanddämmung
BeitragVerfasst: 27. Nov 2018, 13:04 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Nov 2017, 19:13
Beiträge: 129
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Okay. Ich checke das nochmal.

_________________
ARCHICAD 6,5 - 24, Voll, D | Intel Core i7 | 32 GB | NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6GB | Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stefan L. und 92 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: