Aktuelle Zeit: 30. Mär 2020, 05:55
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hohe Prozesslast seit letztem BIM-Cloud Update (21 und 20)
BeitragVerfasst: 23. Jul 2019, 18:39 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 26. Aug 2002, 01:01
Beiträge: 642
Wohnort: Frankenthal (Pfalz)
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.10
Hallo Zusammen,

auf meinen VM's (macos 10.11.6) laufen seit dem letzten BIM-Cloud-Update die virtuellen Prozessoren dauerhaft am Anschlag. Ursache sind die node-Prozesse, die sich die Prozessorleistung krallen. Schalte ich die Prozesse ab, ist alles wieder gut. Dadurch kann auch das Powermanagement nicht greifen.

BIM-Cloud 22 auf 10.12.6 läuft rund.

Aktuell begrenze ich die Prozessor künstlich auf max 1,5 GHz.

Beobachtet sonst noch jemand ein ähnliches Phänomen?

_________________
Besseres UI mit weniger Mausklicks bitte
ArchiCAD 16/17/18/19/20/21 auf Win 10 und Mac 10.11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot], Stefan L. und 30 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: