Aktuelle Zeit: 6. Jun 2020, 23:07
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AC 23 - Kommunikation mit älteren Archicadversionen
BeitragVerfasst: 28. Feb 2020, 13:54 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 24. Nov 2015, 11:51
Beiträge: 4
Land: DE
Betriebsystem: Windows 7
Hallo zusammen,

wie funktioniert die Kommunikation bei AC23 mit älteren Archicad-Versionen wie AC17-21?
Kann man diese Versionen mit AC23 öffnen und unter AC17-21 abspeichern?
Und wie stellt sich dieser Sachverhalt bei SE 2020 dar?
Bitte um Rückmeldung. Danke.

Martin

_________________
ARCHICAD 18, Voll, D / Windows 7 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC 23 - Kommunikation mit älteren Archicadversionen
BeitragVerfasst: 28. Feb 2020, 15:18 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Bitte um Rückmeldung.
:?:
Man kann alte Projekte (17 müsste gehen) in AC23 öffnen, aber immer nur 1 Version abwärts schreiben. Und das auch immer mit Datenverlust.
Bemühe mal die Suchen Funktion. So schwer ist das nicht und das ist schon oft besprochen worden. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC 23 - Kommunikation mit älteren Archicadversionen
BeitragVerfasst: 29. Feb 2020, 16:40 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 22. Okt 2003, 01:01
Beiträge: 1224
Wohnort: Dresden
Land: DE
als Ergänzung: im SE-Format kann man aus dem großen ArchiCAD generell nicht speichern. Andersherum geht es. ArchiCAD kann die Dateien der SE öffnen (natürlich auch wieder abhängig vom Versionsstand, hier wäre für 2020 also ein ArchiCAD23 notwendig).

vG, jens

_________________
https://www.graphisoft-dresden.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC 23 - Kommunikation mit älteren Archicadversionen
BeitragVerfasst: 1. Mär 2020, 15:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 10. Aug 2007, 01:01
Beiträge: 196
Wohnort: Dorf bei Suhl
Land: DE
Sinnvolles Zusammenarbeiten ist eigentlich nur möglich, wenn beide Büros die gleiche ArchiCAD-Version verwenden. Man einigt sich dann auf die höchste gemeinsam vorhandene (ältere oder niedrigere) Version. Das hat zur Folge, dass ich z.B. noch zwei wirklich ältere Versionen und eine SE-Version installiert habe, weil ich doch hin und wieder gern mit Partnern zusammen arbeite, die nicht die neusten Versionen bzw. eben eine SE-Version haben. Vom aktuellen Dongle wird das unterstützt. Das klappt durchaus gut, von optimal ist es ganz sicher sehr, sehr weit entfernt.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe

_________________
ARCHICAD (12 bis) 23, Vollvers. D, Win 7x64Pro, 16 GB RAM, NVIDIA Quadro P2000
HP-Z-Book 17 mit Intel i7, Win 7x64 Pro, 24 GB RAM, NVIDIA Quadro K3100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AdsBot [Google], Google [Bot] und 52 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: