Aktuelle Zeit: 3. Jul 2020, 15:32
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswertung: Fassadenfläche bei Wandzapfen
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 15:28 
Online
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1103
Wohnort: südlich
Land: DE
Hallo zusammen,

ab und zu, insbesondere bei Bestandsbauten gibt es ja solche freistehenden Wände.

Bild

Wie kann ich es jetzt nur schaffen, die umlaufende Fassadenfläche in eine Auswertung zu bekommen?
  • ich hab' ja nur eine 'Außenseite'
  • das Obefläcehnmaterial ist natürlich überall dasselbe
  • auch die Stirnfläche des Wandendes müsste dazu... vielleicht besonders schwierig, wenn man dafür keine Wandende benutzt, sondern eine Decke (...weil dies immer wieder für Schwierigkeiten sorgt...)

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

... eine Hebe-Schiebetür als Fenster - Wände mit echter Projektionsmöglichkeit - freie Schrägen und Abschlüsse an Wandenden und Laibungen, doppelseitige Schrägschnitte für Trägerenden... und ein Varianten-Werkzeug bitte
--------------------------------------------------
ac 8- 23 | macintosh OS X 10.14 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung: Fassadenfläche bei Wandzapfen
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 16:46 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 15. Jul 2002, 01:01
Beiträge: 5892
Wohnort: Nürnberg
Land: DE
Mit einer Auswertung der sichtbaren Oberfläche sollte das doch funktionieren.

Gruß

Markus

_________________
AC23 - nie wieder fehlende Kombinationen
Schnitzer& HP z-book WIN10/64 und MB Pro Retina MacOS 10.15.X - AC 6.5-23
Wer im 3. Jahrtausend noch 2-dimensional arbeitet, hat in Zukunft kaum 1 Perspektive.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung: Fassadenfläche bei Wandzapfen
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 17:08 
Online
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1103
Wohnort: südlich
Land: DE
Welcher Parameter gibt nir den so etwas (unter Berücksichtung der Fenster (-größen)) aus?

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

... eine Hebe-Schiebetür als Fenster - Wände mit echter Projektionsmöglichkeit - freie Schrägen und Abschlüsse an Wandenden und Laibungen, doppelseitige Schrägschnitte für Trägerenden... und ein Varianten-Werkzeug bitte
--------------------------------------------------
ac 8- 23 | macintosh OS X 10.14 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung: Fassadenfläche bei Wandzapfen
BeitragVerfasst: 3. Mai 2020, 11:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Aug 2007, 01:01
Beiträge: 119
Wohnort: Augsburg
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
es handelt sich wahrscheinlich um ein kleines EFH aus den 60ern...?
Hier würde ich als workaround eine IFC schreiben und z.B. mit dem
BIMVision-IFC-Viewer öffnen. Dieses Programm hat verschiedenste
Messfunktionen und man kann z.B. einzelne Flächen nacheinander
anklicken und zusammenaddieren lassen. Stichwort WYSIWYG.

Für kleine Projekte zur Plausibilisierung vollig aussreichend und
man hat schnell die gewünschten Massen. Thema BIM und VOB
ist sowieso noch ein eher ungelöstes Thema...

Gruß
Sab

_________________
www.bim-visual.com

32" 4K . AMD Ryzen 3800X OC . Nvidia GTX 2080 Ti OC . 64 GB RAM . 1 TB SSD 970 Pro . WIN 10 Pro - 64 Bit . Skills AC5 - AC 2X . DE FULL . ...und läuft ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung: Fassadenfläche bei Wandzapfen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2020, 08:38 
Online
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1103
Wohnort: südlich
Land: DE
Danke für den Tipp... interessanter Ansatz...

... auch wenn ich denke, dass ArchiCAD eigentlich so was können müsste... dass man auf solche Informationen einfacher Zugriff hat_
Mir kommt es so vor, als wären die Auswertungsmöglichkeiten immer nich zu stark CAD-Modell- anstelle Baustoff- bzw. Gewerke-orientiert. Wieso kann ich mir denn nicht einfach. z.B. die Fläche 'Außenputz' – eben unter Berücksichtigung der Öffnungsgrößen, was ja an sich mit dem entsprechenden Parameter funktioniert – ausgeben lassen?
…wie man die Laibungslängen ermittelt – damit hab' ich mich noch gar nicht befasst...

Schon vor 15 oder bald 20 Jahren hat man immer wieder "behauptet" dass sich aus dem CAD-Modell gleich die Daten in die AVA einlesen ließen... aber das scheint ja offenbar bis heute immer noch nicht komplette zu funktionieren. Wenn es mit den Auswertungsmöglichkeiten innerhalb des CAD-Programms nicht möglich ist, dann dürfte der der Datenexport wohl auch nicht klappen.)

(...und ja… ist in dem Fall ein kleineres EFH... aber meine Denkweise ist meistens vom kleinen zum großen… wenn es mir nicht gelingt, bei einem kleinen Projekt den Überblick zu erhalten - wie soll das dann bei einem größeren funktionieren?

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

... eine Hebe-Schiebetür als Fenster - Wände mit echter Projektionsmöglichkeit - freie Schrägen und Abschlüsse an Wandenden und Laibungen, doppelseitige Schrägschnitte für Trägerenden... und ein Varianten-Werkzeug bitte
--------------------------------------------------
ac 8- 23 | macintosh OS X 10.14 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung: Fassadenfläche bei Wandzapfen
BeitragVerfasst: 20. Mai 2020, 17:54 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2009, 01:01
Beiträge: 254
Wohnort: Luzern
Land: CH
Betriebsystem: Windows 10
hallo achmed

über die auswertung von fassadenflächen habe ich mich auch schon geärgert.
kürzlich habe ich das mit mehreren ifc-viewern (u.a. auch solibri) getestet und wollte einfach nur die texturierten oberflächen ausgeben. die ifc-viewer haben aber immer das problem, dass sie eine wand als komplettes element darstellen und in den ecken nicht so verschneiden wie archicad das tut, sondern die elemente aneinander stellen. das führt immer zu ungenauen auswertungen der "texturen".

in archicad lassen sich die oberlächen allerdings richtig auswerten:
du erstellst ein kriterien-set unter "oberflächen" und setzt ein kriterium mit der entsprechenden oberfläche (z.b. innenputz). bei der auswertung wählst du "sichtbare oberflächen" aus und summierst diese flächen.
so werden auch öffnungen beachtet und sollte eigentlich stimmen.

_________________
Software: ARCHICAD 6.5 - 23 Voll, CH | Artlantis Render 4 - 2019 | Windows 10 x64
Hardware: AMD Ryzen 9 3900X | 12 x 3.80 GHz | 32 GB RAM | Nvidia GeForce RTX 2070


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Achmed, AdsBot [Google], andreas654 und 95 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: