Aktuelle Zeit: 1. Aug 2021, 03:46
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 15:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 27. Jan 2021, 15:47
Beiträge: 13
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo ich habe mal eben eine Frage.

Ich habe ein Geländemodell erstellt allerdings mit wahren Höhenkoten, also 430m, 410m etc.
Im 3D Modell sieht das Ganze schon sehr hoch was mir allerdings nicht gefällt.
Wie gehe ich denn am besten vor, wenn ich diese Koten so verringern möchte, sodass im Modell die Höhenunterschiede noch ,,logisch‘‘ nachzuvollziehen sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 17:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 9. Okt 2015, 11:53
Beiträge: 213
Land: DE
Du kannst unter Optionen - Projektpräferenzen - Projektlage eine NN-Höhe zum internen 0,00 angeben. Wenn du dann die Freifläche erstellst, kannst du die Höhen in Bezug zu dieser NN-Höhe eingeben.

Bei der Freifläche wird unterschieden zwischen
- der "Freiflächen-Referenzfläche", die sich nicht ändert, wenn du die Freifläche in der Höhe verschiebst, sie ist immer relativ zur Höhenlage der Freifläche
- dem Projektursprung 0,00
- den Referenzhöhen und
- der Meereshöhe (quasi eine 3. Referenzhöhe).

Definierst du also eine der 3 Referenzhöhen zu 0,00, kannst du mit deinen absoluten Höhenwerten arbeiten, bleibst aber trotzdem relativ nahe bei Projekt-Null.

Wichtig ist, vorher die Meereshöhe zu definieren, damit die Punkte erst gar nicht so weit oben platziert werden. Man kann das später ändern, ist aber nur mehr Arbeit.

Wenn du das Gebäude dann in der Freifläche höhenmäßig platzierst, verschiebst du nur die Freifläche und änderst die NN-Höhe unter "Projektlage"

Deine Höhenbemaßungen kannst du dann auch zur Meereshöhe relativieren.

_________________
Version und System stehen ggfs. bei Fragestellung dabei (macht mehr Sinn bei Archivierung, die Signatur ändert sich ja regelmäßig).
aktuell: AC 18 - 23 Voll/D auf Win 10 Pro


Zuletzt geändert von kleiner Nick am 27. Jan 2021, 17:25, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 17:23 
Offline
Mitglied

Registriert: 27. Jan 2021, 15:47
Beiträge: 13
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Danke schnelle Antwort! :) Allerdings ging es mir noch um die Höhenkoten im Gelände selbst, da diese noch sehr hoch sind.

Hier eine weitere Erklärung damit Sie verstehen wie das gemeint ist:

Ich habe ein Geländemodell erstellt mit dem Freiflächentool und habe danach im 3D Fenster gesehen, dass dieses viel zu hoch ist. Nun möchte ich die Höhen des Geländes so verringern, damit diese nicht so weit nach oben ragen. Ich hoffe das war etwas verständlicher.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 17:26 
Offline
Mitglied

Registriert: 9. Okt 2015, 11:53
Beiträge: 213
Land: DE
Oh, du warst schneller mit der Antwort als ich mit Editieren...

_________________
Version und System stehen ggfs. bei Fragestellung dabei (macht mehr Sinn bei Archivierung, die Signatur ändert sich ja regelmäßig).
aktuell: AC 18 - 23 Voll/D auf Win 10 Pro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 17:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 27. Jan 2021, 15:47
Beiträge: 13
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Ich habe mal eben geschaut, also in meinen Voreinstellungen ist der Meeresspiegel bereits bei +0,00.
Habe versucht auch die Höhenbemaßung an den Meeresspiegel anzupassen aber das Modell bleibt weiterhin sehr hoch :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 17:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 9. Okt 2015, 11:53
Beiträge: 213
Land: DE
Denkfehler ;)
Dein Projekt-0,00 liegt ja vielleicht bei +264,35 NN, also gibst du das bei der Projektlage ein. Darauf kannst du dann dein Höhenpunkte eingeben (Pet-Palette - Höhen - Meereshöhe!) und bei der Höhenbemaßung auch. Das Höhenbemaßungswerkzeug im Grundriss gibt erstmal Projekt-Nullh-Höhen aus, da muss man den Text jeweils manuell umstellen. Der Höhenbemaßung im Schnitt kann man gleich die passende Referenz einstellen.

_________________
Version und System stehen ggfs. bei Fragestellung dabei (macht mehr Sinn bei Archivierung, die Signatur ändert sich ja regelmäßig).
aktuell: AC 18 - 23 Voll/D auf Win 10 Pro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 17:48 
Offline
Mitglied

Registriert: 27. Jan 2021, 15:47
Beiträge: 13
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Ahh okay ich muss dann nochmal nachschauen wo ich den NN Wert meines Projekts habe, vielen Dank! :)
Und danach gebe ich wie sie schon beschrieben haben, die einzelnen Koten manuell ein, die sich automatisch dann an dem Wert anpassen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 27. Jan 2021, 18:23 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 10. Apr 2004, 01:01
Beiträge: 1683
Wohnort: südlich
Land: DE
den Bezugswert zuvor aussuchen:

Bild

_________________
...wer nicht fragt bleibt dumm

ARCHICAD for Future
--------------------------------------------------
ac 8- 25 | macintosh OS 11 | win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Geländemodell mit echten Höhenkoten
BeitragVerfasst: 10. Jun 2021, 00:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 27. Jan 2021, 15:47
Beiträge: 13
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Genau genau! Habe ich jetzt hinbekommen bin gerade dabei.
Vielen lieben Dank für die Geduld und ausführliche Erklärung! :)


Zuletzt als neu markiert von archigirl24 am 10. Jun 2021, 00:07.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 99 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: