Aktuelle Zeit: 1. Aug 2021, 03:04
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eckenausbildung schmal zulaufende Deckenplatte
BeitragVerfasst: 10. Mai 2021, 12:27 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 7. Mai 2021, 18:28
Beiträge: 2
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo liebes Forum,

ich möchte gern meine Deckenplatte aufdicken. Allerdings soll sie nicht überall gleich dick sein, sondern an den den Rändern schmal zulaufen.
An den Kanten klappt das gut, indem man einen Träger mit entsprechenden Segmenten darunter setzt und das äußere Segment schmaler werden lässt (siehe Link zum Screenshot). An den Ecken komme ich mit dieser Methode allerdings nicht weiter. Hier überlappen sich die Träger so, dass nicht die eingezeichnete rote Geometrie entsteht, die ich mir wünsche.
Hat jemand eine Idee, wie man diese modellieren kann?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

https://drive.google.com/file/d/1TnXyOT4wSDl_E_9z1WkF4ts_4XOwcwCU/view?usp=sharing

_________________
Archicad 24 Studentenversion,
Win 10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenausbildung schmal zulaufende Deckenplatte
BeitragVerfasst: 10. Mai 2021, 12:36 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 6. Sep 2012, 19:49
Beiträge: 700
Land: DE
Betriebsystem: Windows 7
Komisch,
die Träger müssten sich eigentlich sauber verschneiden.
Liegen die Träger auf EINEM Layer und dieser Layer hat eine Verschneidungsgruppenzahl GRÖSZER NULL?
Markiere 2 Träger, dann BEARBEITEN >> VERÄNDERN >> VERBINDEN.
Gruß

_________________
Beste Grüße
Mario
Archicad 25, WIN 10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenausbildung schmal zulaufende Deckenplatte
BeitragVerfasst: 10. Mai 2021, 12:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 9. Okt 2015, 11:53
Beiträge: 213
Land: DE
Auf die Deckenkante klicken, in der Pet-Palette einen Kantenwinkel (unter "individuelle Kanteneinstellungen") für eine/mehrere/alle Kanten einstellen.

_________________
Version und System stehen ggfs. bei Fragestellung dabei (macht mehr Sinn bei Archivierung, die Signatur ändert sich ja regelmäßig).
aktuell: AC 18 - 23 Voll/D auf Win 10 Pro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenausbildung schmal zulaufende Deckenplatte
BeitragVerfasst: 10. Mai 2021, 12:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 3. Apr 2019, 18:27
Beiträge: 127
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
wie Nick schon sagte: du kannst eigentlich die Träger weglassen und stattdessen die Decke bis an die Außenkante ziehen und dann den Deckenkanten einen Winkel zuweisen
Hier eine Anleitung aus der ArchiCAD Hilfe:
https://help.graphisoft.com/AC/23/GER/#t=_AC23_Help%2F040_ElementsVB%2F040_ElementsVB-139.htm

_________________
AC 20 / 22 / 23, Voll, D / Intel i7-9700, 32 GB RAM, nVidia GeForce GTX 1050 Ti, Win 10 x64


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenausbildung schmal zulaufende Deckenplatte
BeitragVerfasst: 10. Mai 2021, 13:25 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 7. Mai 2021, 18:28
Beiträge: 2
Wohnort: NRW
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Toll, vielen Dank!
Über die "individuellen Kanteneinstellungen" hat es auch ohne die Träger super geklappt.

Vielleicht noch ein Hinweis falls jemand anderes das selbe Problem hat: Die "individuellen Kanteneinstellungen" lassen sich in der PET Palette auswählen, wenn man auf die obere oder untere Kante der Deckenplatte (keine seitliche!) klickt.

Nochmals vielen Dank

_________________
Archicad 24 Studentenversion,
Win 10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenausbildung schmal zulaufende Deckenplatte
BeitragVerfasst: 10. Mai 2021, 15:52 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 6. Sep 2012, 19:49
Beiträge: 700
Land: DE
Betriebsystem: Windows 7
Träger haben den Vorteile wenn sich an den Winkeln nachträglich was ändert.

_________________
Beste Grüße
Mario
Archicad 25, WIN 10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eckenausbildung schmal zulaufende Deckenplatte
BeitragVerfasst: 11. Mai 2021, 08:34 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jan 2001, 02:01
Beiträge: 3819
Wohnort: Salzburg
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Ich würde mir ein Profilmanager-Profil für Wände anlegen - mit allen Schichten, Kanten, Abdichtungen, Blechabdeckungen, Isokörben - das volle Programm.
Dann würde ich um die Deckenklante einfach dieses Profil als Wand in Deckenhöhe einzeichnen.

Hab sowas auch schon mal für das normale Vordach benutzt, weil sich Wände bei sowas besser verschneiden als Unterzüge - meiner Meinung nach..

Ähnlich wie das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=PeY0FIVrDOE


oder älter und ein wenig einfacher:

https://www.youtube.com/watch?v=ZgqsCN-lTXk

_________________
immer noch und immer wieder: Neue Treppen - im Test - grins!!
Eine Anregung am Rande für alle: http://forum.graphisoft.de/viewtopic.php?f=25&t=23912

Archicad 24 edu ff, Win10, macOS 11.3.1, M1-Chip, viele GDLs, Tutorials hier im Forum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 65 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: