Aktuelle Zeit: 6. Jun 2020, 04:20
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 27. Feb 2020, 13:00 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 2. Aug 2016, 09:44
Beiträge: 834
Wohnort: Braunschweig
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Moin Leute,

ich hab mal ne Frage die nicht so viel mit Archicad zu tun hat.

Wie verteilt ihr große Datenmengen an Kunden? zB. Planlage DWG+PDF über 200mb
Wir sind ja nur ein kleines 10 Menschen Büro und hab keine außergewöhnliche IT-Struktur.
Mesh-Netzwerk über 3 Etagen + NAS (mit Spiegelung zu den Geschäftsführern nach Hause)

FTP?
Datenumgebung?
We Transfer?
Google Drive?
DropBox?
Server+VPN? Synology NAS?
Software Lösung?

E-Mail kommt nicht in Frage. Und wir wollen von WeTransfer weg.

_________________
ARCHICAD 19-23, Education- & Vollversion + ArchiCard, D

Mifcom Battlebox Mini AMD Ryzen 2700 GeForce 1060 GT (6GB) 32GB RAM SSD Win10 Pro

Thinkpad P52 4K i7 8850H NVIDIA Quadro P3200 (6 GB) 32 GB RAM SSD Win10 Pro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 27. Feb 2020, 13:13 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Ich kann nur empfehlen eine Projektplatform zu verwenden. Idealerweise über den Bauherrn abgerechnet oder betrieben. -> Frühzeitig anfragen.
Bevor man über den Preis klagt: Klären, ob es im Projektverlauf angepasst werden kann, pausiert werden kann und v.a. Eigenkosten (ehrlich, nicht ála "das pflegt Fritz nebenbei mit") einer entsprechenden Umgebung gegenrechnen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 27. Feb 2020, 14:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 17. Jan 2018, 09:48
Beiträge: 86
Wohnort: Magdeburg
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Wir haben jetzt mehrere (nach internationalem Standard) kleine Projekte gehabt, bei denen die Dateien auf einem Synology NAS lagen. Jeweils vom Bauherren zur Verfügung gestellt.

Das war eine "harmlose" Lösung. Die bedingt allerdings Disziplin bei den Planungsbeteiligten und eine Benachrichtung per Mail wenn man was Neues hochgeladen hat.

@Beister: Kannst Du denn eine Projektplattform empfehlen? Ich höre z.B. von Fachplanern häufig: "bloss nicht so ein Projektraum, da kriege ich viel zu viele Nachrichten über Änderungen und zum Schluss hat keiner mehr eine Übersicht".

Gibt es da etwas pragmatisches? Was auch kleine Büros beherrschen können?

_________________
ARCHICAD seit 4.55 | iMac 27" 5K 4,2 GHz i7 32GB | macOS 10.14 aktuell | AC 22 6025


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 27. Feb 2020, 15:42 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Wir arbeiten v.a. mit thinkProject. Ist aber kein kleines Tool und gewöhnungsbedürftig. Aber sehr gut konfigurierbar.
Wir haben uns gerade noch Dalux angesehen. Das sieht wirklich sehr smart aus, hat eine hervorragende Anbindung an BIM-Modelle und ist auch portabel verfügbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 28. Feb 2020, 12:15 
Offline
GRAPHISOFT Deutschland GmbH
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2002, 01:01
Beiträge: 3059
Wohnort: München
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Kleien Vorab Info :wink:
Ab Sommer geht das mit der BIMcloud (nicht Basic)

_________________
Holger

"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
Henry Ford

ARCHICAD seit 5.0 | 15" MBPro, 2,3 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Mac Pro 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5, 16GB RAM | 10.10 & Win 8.1 64-Bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 28. Feb 2020, 16:17 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23. Okt 2015, 13:27
Beiträge: 257
Wohnort: Berlin
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
[quote="Holger Kreienbrink"]Kleien Vorab Info :wink:
Ab Sommer geht das mit der BIMcloud (nicht Basic)[/quote]

Kostenpflichtig? oder für Card Kunden free!

_________________
ARCHICAD 13 - 23 | Twin 2016 - 2018 V2 | Twin 2019 - 2020 | Win10 64-Bit, 3,4 Ghz Intel Core i7, 32 GB | 13" MacbookPro, 3,1 Ghz Intel Core i7, 16 GB

http://www.conmes.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 4. Mär 2020, 09:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 10. Jan 2013, 17:22
Beiträge: 101
Wohnort: Erlangen
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Interessant wäre bei der Ankündigung welche Projektinhalte hinterlegt werden können. Es geht bei der zentralen Datenverwaltung ja nicht ausschließlich um Planunterlagen. Da werden auch Behördenschriftverkehr, AVA und so weiter abgelegt.

Wir haben für unsere Projekte auf der Synologie NAS einen Einwegeprojektraum eingerichtet. Wir laden hoch, die Fachplaner und Firmen laden runter. Setzt allerdings voraus, dass wir alle Daten erhalten.

ThinkProjekt hat auf mich einen soliden Eindruck gemacht. PKM ist da deutlich unübersichtlicher strukturiert, finde ich. Bei beiden Systemen sind wir allerdings auch nur Nutzer und nicht Betreiber.

_________________
Gruß,
Benjamin Schüssel

ArchiCAD 22, Build 5009 (Voll, D), Windows 10 (64-bit), Intel Core i7-7700 @ 3.60GHz, 32 GB RAM, nVidia GeForce GT 1030, 16 GB DDR5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 4. Mär 2020, 09:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 17. Jan 2018, 09:48
Beiträge: 86
Wohnort: Magdeburg
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
[quote="conmes"][quote="Holger Kreienbrink"]Kleien Vorab Info :wink:
Ab Sommer geht das mit der BIMcloud (nicht Basic)[/quote]

Kostenpflichtig? oder für Card Kunden free![/quote]

Ich denke mal kostenpflichtig. BIMCloud (nicht Basic) kostet pro User und Monat.

Die Frage ist dann natürlich, wie externe User (z.B. Bauherr, Fachplaner) behandelt werden. Es wäre ja schön, wenn diese nicht auch eine monatliche Gebühr für einen Lesezugriff bezahlen müssten… alleine die Administration dazu :-(

_________________
ARCHICAD seit 4.55 | iMac 27" 5K 4,2 GHz i7 32GB | macOS 10.14 aktuell | AC 22 6025


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 4. Mär 2020, 10:41 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23. Okt 2015, 13:27
Beiträge: 257
Wohnort: Berlin
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
[quote="Ole Saalmann"][quote="conmes"][quote="Holger Kreienbrink"]Kleien Vorab Info :wink:
Ab Sommer geht das mit der BIMcloud (nicht Basic)[/quote]

Kostenpflichtig? oder für Card Kunden free![/quote]

Ich denke mal kostenpflichtig. BIMCloud (nicht Basic) kostet pro User und Monat.

Die Frage ist dann natürlich, wie externe User (z.B. Bauherr, Fachplaner) behandelt werden. Es wäre ja schön, wenn diese nicht auch eine monatliche Gebühr für einen Lesezugriff bezahlen müssten… alleine die Administration dazu :-(
[/quote]

Hi Ole,

danke für die Aufklärung,

das würde mich auch Interessieren!

_________________
ARCHICAD 13 - 23 | Twin 2016 - 2018 V2 | Twin 2019 - 2020 | Win10 64-Bit, 3,4 Ghz Intel Core i7, 32 GB | 13" MacbookPro, 3,1 Ghz Intel Core i7, 16 GB

http://www.conmes.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 4. Mär 2020, 12:01 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Zu einer vernünftigen CDE gehört eine Rechte-, Rolllen-, Versions- und v.a. Prozessverwaltung. Ich bin ziemlich sicher, dass das die BIMcloud nicht wird. Ich weiß auch nicht, ob ich dem Statiker erlauben will seinen Schalplan auf meiner Cloud eigenständig zu verändern, wenn genau DER Plan in meinem AC-Projekt hinterlegt ist.
Interessant wäre hier, wenn die Cloud eine Anbindung an CDEs hat, über die man seinen und externen BIMcloud Inhalt synchronisieren kann.
Das ergibt sich schon alleine daraus, dass der Architekt eben nicht immer in 1-9 dabei ist. Kein Projektentwickler setzt auf eine CDE, die nach LP4 abgeschaltet wird, weil der Architekt wechselt oder nach LP5, wenn ein GU übernimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 13. Mär 2020, 14:26 
Offline
GRAPHISOFT Deutschland GmbH
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2002, 01:01
Beiträge: 3059
Wohnort: München
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
BIMcloud wird keine CDE. Eine CDE macht erheblich mehr als Kollaboration und Datenspeicher. Die BIMcloud muss dann aber an CDEs andocken können, denn sie deckt einen wichtigen Teil ab.

Fachplaner (Upload/Download) kosten keine BIMcloud User Lizenz.

_________________
Holger

"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
Henry Ford

ARCHICAD seit 5.0 | 15" MBPro, 2,3 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Mac Pro 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5, 16GB RAM | 10.10 & Win 8.1 64-Bit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 29. Mai 2020, 10:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 9. Okt 2015, 11:53
Beiträge: 59
Land: DE
Hab den Thread gerade erst entdeckt...

Wir nutzen zur Verteilung von Plänen (DWG+PDF) sowie von zentralen Unterlagen (Statik, Bodengutachten etc.) seit über 2 Jahren PLANFRED (https://www.planfred.com/) und sind echt zufrieden damit.

Übersichtlich, bewusst einfach gehalten was Rollen angeht, Dokumentation aller Planstände und wer was wann heruntergeladen hat. Wer an tausend Rädchen für Nutzerrechte drehen will, für den ist das nichts, aber Pläne organisieren und verteilen geht prima.

_________________
Version und System stehen ggfs. bei Fragestellung dabei (macht mehr Sinn bei Archivierung, die Signatur ändert sich ja regelmäßig).
aktuell: AC 18 - 23 Voll/D auf Win 10 Pro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verteilen von Daten an Projekt-Beteiligte
BeitragVerfasst: 29. Mai 2020, 12:20 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 2. Aug 2016, 09:44
Beiträge: 834
Wohnort: Braunschweig
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Ich glaub sobald ein Projekt kommt in das wir die Kosten für so etwas einbetten können, wird es Planfred werden. Bis jetzt bin ich auch davon überzeugt. Was beeindruckend ist, ist die Geschwindigkeit der Oberfläche.

Ein Addon für Archicad wäre super, wenn man die Daten direkt zu Planfred publizieren könnte :)

_________________
ARCHICAD 19-23, Education- & Vollversion + ArchiCard, D

Mifcom Battlebox Mini AMD Ryzen 2700 GeForce 1060 GT (6GB) 32GB RAM SSD Win10 Pro

Thinkpad P52 4K i7 8850H NVIDIA Quadro P3200 (6 GB) 32 GB RAM SSD Win10 Pro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: