Aktuelle Zeit: 1. Apr 2020, 07:38
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plugins für Rhino/Grasshopper: Macosx, au revoir
BeitragVerfasst: 18. Sep 2018, 08:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Jun 2003, 01:01
Beiträge: 131
Wohnort: Stuttgart
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Auf food4rhino.com stehen alle ca. 400 Plugins für Rhino/GH, davon fast 300 für Grasshopper, fast alle umsonst. So wie Grasshopper selbst, kaum zu glauben eigentlich.
Und fast alle ausschließlich für Windows. Die kostenlosen Plugins sind auch nicht irgendeine Nebensache, sondern machen einen großen Teil des Charms von Rhino aus (so eine Art Open-Source-Appeal).
Wollte das mal posten, um der Debatte bezüglich Rhino/GH-für-Mac-Ja-und-wenn-ja-wie? ein bisschen Schwung zu geben.

_________________
Grüsse, Horst Sondermann
--------------------------
https://horstsondermann.com
--------------------------
ArchiCad 22 4023 GER EDU
--------------------------
Mac OSX 10.13.6 / Windows 10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plugins für Rhino/Grasshopper: Macosx, au revoir
BeitragVerfasst: 18. Sep 2018, 09:04 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 2. Aug 2016, 09:44
Beiträge: 786
Wohnort: Braunschweig
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Es gibt eine Mac Rhino Version mit Grasshopper. Nicht annähernd das gleiche wie die Windows Version aber man kann schon ein bisschen was machen.

Ich denke aber das wird sich nicht so schnell ändern. Es gibt dann doch immer noch mehr Windows Programmierer.

_________________
ARCHICAD 19-23, Education- & Vollversion + ArchiCard, D

Mifcom Battlebox Mini AMD Ryzen 2700 GeForce 1060 GT (6GB) 32GB RAM SSD Win10 Pro

Thinkpad P52 4K i7 8850H NVIDIA Quadro P3200 (6 GB) 32 GB RAM SSD Win10 Pro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plugins für Rhino/Grasshopper: Macosx, au revoir
BeitragVerfasst: 18. Sep 2018, 09:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Jun 2003, 01:01
Beiträge: 131
Wohnort: Stuttgart
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Ich habe die Mac-Version mit GH und arbeite parallel mit der Windows-Variante. Abgesehen von dem Plugin-Thema ist die Arbeitsweise fast identisch, wenn auch nicht das Interface.

Aber: Es gibt Befehle in der WIN-Version, die man in der Mac-Variante so nicht wiederfindet: https://wiki.mcneel.com/rhino/mac/rhino ... nrhino5mac

Es ist aber schon etwas anderes als z.B. bei ARCHICAD selbst, wo sich die Platform-Versionen gar nicht unterscheiden. Und der Unterschied bei Rhino/GH fällt ja leider zu Ungunsten der Mac-User aus (immer einen Schritt hinterher...).

_________________
Grüsse, Horst Sondermann
--------------------------
https://horstsondermann.com
--------------------------
ArchiCad 22 4023 GER EDU
--------------------------
Mac OSX 10.13.6 / Windows 10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plugins für Rhino/Grasshopper: Macosx, au revoir
BeitragVerfasst: 24. Sep 2018, 18:55 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 21. Sep 2018, 15:30
Beiträge: 2
Land: DE
Hallo,

leider kann ich darauf keine Antwort geben, da ich selbst nach einer suchte. Bin ich jetzt echt sehr dankbar für die Antworten. Wieder mal was gelernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plugins für Rhino/Grasshopper: Macosx, au revoir
BeitragVerfasst: 7. Okt 2018, 17:33 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 814
Land: CH
Liegt einfach darin begründet, dass Rhino und dann später Grasshopper mit .Net gebaut werden – und das war im Grunde Windows-only, bis es dann wirklich stabile Versionen von Mono gab.
Daher gab es auch so lange nichtmal eine Version von Rhino für Mac.

_________________
AC 23, DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plugins für Rhino/Grasshopper: Macosx, au revoir
BeitragVerfasst: 21. Aug 2019, 17:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 103
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
hallo zusammen

nach einem intensivkurs in rhino/grasshopper 6.0 und archicad 22 connection ist für mich klar, dass momentan ein arbeiten nur in der windowsumgebung in frage kommt.

- ständige crashs auf dem apple gerät, nebenan läuft GH/AC auf der windows kiste einwandfrei
- plugins für GH werden die meisten nur für windows geräte entwickelt

einmal mehr: die businesswelt wird ohne apple weiterentwickelt. apple hat dies schon lange bemerkt und hat sich vom businesskunden vearbschiedet.

gruss
christof

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: