Aktuelle Zeit: 2. Dez 2020, 04:42
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 13. Nov 2020, 11:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 19. Jan 2017, 14:44
Beiträge: 51
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Guten Morgen,

hat jemand von euch Ahnung, ob man mit der BIMcollab Zoom pro Version eine gescheite regelbasierte Kollisionsprüfung vornehmen kann? Im Vergleich zu Solibri? Ich werde aus der Website irgendwie nicht so richtig schlau...

_________________
Viele Grüße
Lumina

ARCHICAD 23, Voll, Teamwork, D/ MacOS 10.15.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 17. Nov 2020, 19:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Aug 2007, 01:01
Beiträge: 130
Wohnort: Augsburg
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hallo Lumina68,

Solibri ist "the king of clash-detection & more". Wenn es "nur" um Kollisionsprüfung geht,
könnte man meinen, dass ein "einfaches" Programm wie BIMCollab oder BIMVision mit
einem AddOn das Gleiche erfüllen. Regelbasiert bei Kollisionsprüfung ist auch zu vage.
Was genau wollt Ihr denn "regelbasiert" dabei haben? Ich glaube die Idee dahinter zu verstehen, da BIMCollab Faktor 10 weniger kostet. Das gleiche wie Solibri ist es aber nicht, jedoch bekommt man basics. Daher die Frage weiter oben...

Gruß sab

_________________
www.bim-visual.com

32" 4K . AMD Ryzen 3800X OC . Nvidia GTX 2080 Ti OC . 64 GB RAM . 1 TB SSD 970 Pro . WIN 10 Pro - 64 Bit . Skills AC5 - AC 2X . DE FULL . ...und läuft ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 23. Nov 2020, 13:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 19. Jan 2017, 14:44
Beiträge: 51
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Vielen Dank für die Antwort.
Mit Regelbasiert meinte ich zunächstmal, ob man selber Regeln für die Kollisionsprüfung erstellen kann, die dann vom Programm berechnet werden, und man nicht nur über Sichtprüfung issues erstellen kann. Soweit bin ich inzwischen gekommen, dass dies geht.
Was Solibri alles mehr kann ist mir noch nicht ganz klar. Es scheint mir zumindest in einigen Dingen komfortabler zu händeln.
Ich vermute das solche Dinge wie Überprüfung des Freiraumes vor Türen und Fenstern, oder Regeln für Abstände über dem Fußboden ect, nicht mit BIMCollab zu bewerkstelligen sind.

Und ja, Du hast recht, es geht um den Preis, und darum herauszufinden, ob die BIMCollab Schiene vielleicht erstmal reicht. Interessant finde ich zumindest die Issue-Verwaltung auf der Cloud, die bei Solibri so ja nicht impliziert ist.

_________________
Viele Grüße
Lumina

ARCHICAD 23, Voll, Teamwork, D/ MacOS 10.15.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 23. Nov 2020, 13:47 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2348
Wohnort: Hamburg
Solibri greif auch auf die BIMcollab Plattform zu und synchronisiert. In der neusten Version sogar noch besser. Sozusagen live.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 23. Nov 2020, 14:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 19. Jan 2017, 14:44
Beiträge: 51
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
ja schon, aber das kostet ja dann nochmal extra...
Also ich finde, dass der Preis von Solibri nicht so günstig ist, ist ja ok, aber dass dann Jährlich noch ein zusätzlicher Servicevertrag gefordert wird schreckt doch eher ab.

_________________
Viele Grüße
Lumina

ARCHICAD 23, Voll, Teamwork, D/ MacOS 10.15.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 23. Nov 2020, 22:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 24. Aug 2007, 01:01
Beiträge: 130
Wohnort: Augsburg
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
@Lumina68
@Frank

MD Desite wäre vielleicht noch die Alternative. Soll teils besser sein
als Solibri, wie es kostentechnisch in Relation zu Solibri steht...?

@Frank, evtl. ein Hinweis von Dir noch dazu?

_________________
www.bim-visual.com

32" 4K . AMD Ryzen 3800X OC . Nvidia GTX 2080 Ti OC . 64 GB RAM . 1 TB SSD 970 Pro . WIN 10 Pro - 64 Bit . Skills AC5 - AC 2X . DE FULL . ...und läuft ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 24. Nov 2020, 09:25 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 128
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
Hi

Wenn du eine gescheite Koordination machen willst, dann brauchst du auch eine gute Software. Und die kostet halt...

Ich persönlich finde Solibri cool. Desite MD ist auch sehr interessant, da Daten auch aufinfomiert werden können.

BIMcollab für's Issue Management ist auch sehr gut. Da gibt es aber auch noch andere gute Lösungen (Revizto...).

Und wie oben gesagt. Es kostet halt was... :wink:

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 24. Nov 2020, 12:45 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2348
Wohnort: Hamburg
Desite MD ist günstiger als Solibri, so weit ich weiß, aber auch nicht mehr so viel, wie noch vor 2 Jahren. Das zum Preis.

Inhaltlich ist Desite extrem flexibel. Durch Java Skript an wirklich jedem erdenklichen Ende kannst du alles ranprogrammieren, was du testen und machen willst. Nicht nur simple Wenn-Dann-Verbindungen, sondern direkten Zugang zur API mit Analyse von Eltern/Kindern/Beziehungen eines Bauelementes.

Es kommt aber nicht mit einem fertigen Regelset wie Solibri daher. Eigentlich mit gar keinem. Du musst das alles selber einrichten und ggf. schreiben.

Der BCF Workflow ist nicht annähernd so gut wie bei Solibri. Anbindung an BIMcollab ist da nur ein Problem, weil nicht vorhanden.

(Solibri kann auch Java Skript und ganz neu auch noch Java. Aber auch dort muss man dann programmieren.)

Neulich hat jemand zu mir gesagt: Wenn du Desite verwenden willst, musst du programmieren können. Das trifft zumindest für MD zu. Wenn du nur anwenden willst/kannst und jemand das für dich programmiert, ist CUSTOM eine gute Alternative. Du brauchst aber wirklich jemand, der dir deine Anwendungen konfiguriert bzw. programmiert.

Zumindest eine Affinität dazu. Wir hatten z.B. einen Architekten, der hat die Fenstereigenschaften im Modell hinterlegt. Das ganze als Tabelle exportiert. Wir haben in VBA diese Archicad-Tabelle dynamisch in menschenlesbare Form gebracht. Unser Ausschreiber hat in der Tabelle Attribute ergänzt, die wir aus der Excel-Tabelle wieder zurück in Desite direkt in neue und bestehende Attribute der Fenster geschrieben und in Desite visuell und per Prüfskript ausgewertet haben.

Wir haben gerade einen Prototypen fertig, der alle geladenen Projekte für uns standardisiert. Alle für uns relevanten Eigenschaften der IFC Dateien werden eingelesen und an neue immer gleiche Attribute in unserem Pset geschrieben. Dazu haben wir uns ein Formular (=Weboberfläche) als GUI erzeugt, mit dem wir filtern, selektieren und das Modell verändern können.

Und noch ganz wichtig: Desite berechnet die Geometrie komplett selbst neu. Besser gesagt die Mengen. Da bist du nicht auf die Korrektheit des CAD angewiesen.

Desite ist was für kreative Aktivisten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 24. Nov 2020, 15:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 128
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
Hört sich fantastisch an :D

Wir haben Desite MD bei uns auch. Jedoch verwenden wir es nur für gewisse Workflows (zB. Durchbruchsplanung). Ist genial...

Und ja, der Preis ist heiss 8)

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 24. Nov 2020, 15:53 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 1006
Land: CH
Gibts Desite MD überhaupt noch so in der Form?
Sieht mir aus, als hätten die das als Desite BIM rebranded.

_________________
AC 23, DE auf Win 10
»slower than ever«|Entwickler von GDL für Sublime Text
|Handgeklöppelte GDLs|Bettlektüre unter Runxels Archicad Wiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 25. Nov 2020, 09:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 128
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
MD wurde wohl zu BIM... :lol:

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BIM collab zoom pro
BeitragVerfasst: 1. Dez 2020, 19:04 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 16. Sep 2002, 01:01
Beiträge: 581
Wohnort: düsseldorf
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Soweit ich weiss, beherrscht ZOOM nur geometrische und keine regelbasierten Prüfungen. Soll es nur um Kollisionsprüfung gehen genügt dies.

_________________
gruß aus düsseldorf
caspar richter

"das dumme bei der eile ist, daß man so lange dabei braucht" g. k. chesterton

macbook pro 3,1 ghz intel core i7, 16 gb ram, radeon pro 560 4 gb, egpu radeon VII, osx 10.14.4, spacenavigator, hp designjet 500ps

AC22 4023 GER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: