Aktuelle Zeit: 1. Dez 2022, 15:14
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mengen in unterschiedlichen psets in ifc
BeitragVerfasst: 27. Jul 2022, 11:48 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Apr 2007, 01:01
Beiträge: 16
Wohnort: Stuttgart
Hallo zusammen,

nach dem Export aus ArchiCAD22 als ifc werden die Masseninformationen in verschiedenen Psets ausgegeben. Bspw. stehen bei Wänden die Flächen unter "Mengen" und bei Dämmung unter "BaseQuantities" ist es möglich alle relevanten Mengeninformationen in Mengen anzeigen zu lassen?

Danke im voraus und Grüße

_________________
>>> ArchiCAD22 <<<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mengen in unterschiedlichen psets in ifc
BeitragVerfasst: 2. Aug 2022, 17:04 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 16. Sep 2002, 01:01
Beiträge: 585
Wohnort: düsseldorf
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Das Zusammenfassen unterschiedlicher Mengen ist nicht hilfreich.

Bei den BaseQuantities handelt es sich nur um einige, grundlegende Mengen. Diese sind im im IFC Standard nur für einzelne, nicht alle Entitäten/Elemente definiert.

Die CAD Programme ermitteln eigene, ausgefeiltere Mengen. Diese werden in eigene, nicht vom IFC Standard vordefinierten PropertySets exportiert.

Archicad exportiert die Mengen/Massen für Elemente (Bauteile) in das PSet ArchicadQantities, und für Bestanteile mehrschichtiger Bauteile in das PSet ComponentQuantities.

Dies ermöglich eine wesentlich genauere Massen-/Mengenermittlung der Bauteile, da sie auf den Berechnungsmöglichkeiten der CAD Programme basieren und nicht auf den rudimentären Vorgaben des IFC Formats.

Die BaseQuantities kennen bei den Flächen z. B. nur Brutto- und Nettoflächen d. h. die Gesamtfläche sowie die Restfläche nach allen Abzügen. Eine Berücksichtigung von Übermessungsregeln ist damit nicht möglich. Außerdem sind ihre Definitionen dem Konstrukteur oft nicht bekannt, was bei der Auswertung zu Fehlern führen kann.

Beispiel: Die Flächen für IfcCovering (Bekleidungen, Beläge) sind als Aufsichtsfläche (von oben) definiert. Die Fläche eines Fliesenbelags wird daher ein erwartetes Ergebnis liefern, die Fläche einer Fliesenbekleidung an einer Wand meistens nicht.

Daher gilt, sich mit den Auswertungsparametern seiner CAD Software vertraut zu machen und sich zu freuen, das diese in das IFC Modell exportiert werden.
Bei Archicad ist es das Kapitel: Elementparameter

In den PropertySets werden themenbezogen gleichartige Eigenschaften zusammengefasst. Daher ist es sinnvoll, die Unterteilung beizubehalten. Man erkennt so auf Anhieb die Quelle.

_________________
gruß aus düsseldorf
caspar richter

"das dumme bei der eile ist, daß man so lange dabei braucht" g. k. chesterton

MacBook pro 16' M1 Max, 64 gb ram, egpu radeon VII (seit M1 Max selten), osx 12.5, spacenavigator, hp designjet 500ps

AC26 3001 GER FULL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: