Aktuelle Zeit: 6. Jun 2020, 06:28
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 29. Mär 2019, 10:31 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Mal eine ganz dumme Newbie Frage:
Warum kommen ALLE Wände aus AC in IFC als IfcWall und nicht als IfcWallStandardCase heraus? Egal, ob einschichtig oder mehrschichtig und alle gerade und nicht geneigt, einfache composites und nicht Profilwände. :?:
AC22, Win10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 29. Mär 2019, 16:49 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 26. Aug 2002, 01:01
Beiträge: 644
Wohnort: Frankenthal (Pfalz)
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.10
Hi Frank,

ich habe das eben mal getestet.
AC22
Vier Wände gezeichnet (Massiv, Mehrschicht, Mehrschicht mit Fenster, Mehrschicht mit UZ und Abzug per Solid-Befehl)
Standardexport -> Alle Wände ifcWall

AC21
Gleicher Versuchsaufbau, Standardexport-> Drei Wände ifcWallStandardCase, die Wand mit Solid-Befehl ifcWall (also genauso wie es sein soll)

Dann habe ich den AC21-Exporter in AC22 importiert, im Übersetzer die AC22-Klassifizierung eingestellt und alles wieder exportiert.
Ergebnis: jetzt sind alle Wände ifcWallStandardCase! (auch die Wand mit dem abgezogenen UZ)

Unn jez uff kölsch: Isch tät mal saajen, dat issn back!

Grüße

Torben

_________________
Besseres UI mit weniger Mausklicks bitte
ArchiCAD 16/17/18/19/20/21 auf Win 10 und Mac 10.11


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 2. Apr 2019, 16:28 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Ich hatte Kontakt mit dem Support und bin das auch mit unserem IFC Spezialisten durchgegangen. Offensichtlich hängt das mit dem Export zusammen.

Profilwände werden anscheinend immer zu IfcWall. Die anderen AC Wandarten je nach Exporteinstellung in der Geometrieeinstellung: als BREP oder "extrudiert/rotiert". Per Definition kann IfcWallStandardCase jedoch nur das eine (BREP ?) sein.

So, und jetzt kommen zwei irritiernde Punkte:

1. Der IfcExplorer in Archicad zeigt sehr Wohl Wände als IfcWallStandardCase an. Diese sind im Export jedoch IfcWall. -> Das prüft der Support gerade mit den Entwicklern, ob bug oder feature.

2. Nach unserem Kenntnisstand gehört zur Definition von Ifc2x3, MVO Coordination view 2.0, dass alle Wände vom Typ IfcWallStandardCase sind. Doch egal, was ich im Übersetzer bei Geometriemethode einstelle, bleibt Coordination view 2.0 mit grünem Haken als erfüllt. Sind wir da auf einem Irrweg oder ist die Angabe in AC an der Stelle falsch oder zumindest irreführend?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 4. Apr 2019, 11:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 103
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
Guten Tag zusammen

Ich habe den Export auch mal versucht. Bei mir werden Wände in Archicad als IfcWallStandardCase klassifiziert. Profilwände zBsp. werden zu IfcWall. So sieht es Buildingsmart auch vor. Auf der Buildingsmart Webseite habe ich folgendes gefunden:

IfcWallStandardCase: used for all occurrences of walls, that have a non-changing thickness along the wall path and where the thickness parameter can be fully described by a material layer set. These walls are always represented geometrically by a SweptSolid geometry, if a 3D geometric representation is assigned.

IfcWall: used for all other occurrences of wall, particularly for walls with changing thickness along the wall path (e.g. polygonal walls), or walls with a non-rectangular cross sections (e.g. L-shaped retaining walls), and walls having an extrusion axis that is unequal to the global Z axis of the project (i.e. non-vertical walls).

Das heisst so falsch macht es Archicad nicht oder?

gruss
christof

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 4. Apr 2019, 12:44 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Wo hast du IfcWallStandardCase gefunden? Im Archicad IFC Explorer oder oder in der IFC Datei? Ersteres habe ich auch, letzteres nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 4. Apr 2019, 13:26 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 103
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
wie schaust du die ifc datei an? in einem viewer oder im quelltext?

oder anders gesagt, wo möchtest du IfcWallStandardCase sehen? ich habe die testdatei aus AC22 im FZK Viewer geöffnet und es ist ein StandardCase. Übrigens benutze ich die Schweizer Vorlage in Archicad 22...

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 4. Apr 2019, 13:51 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Ich benutze die GER Vorlage AC 21 bzw. 22.
Betrachter: Solibri, BIMcollabZoom, BIMviewer, DesiteMD.
Die können auch nichts anderes finden als IfcWall, weils auch so im Quelltext steht.

[EDIT]
Im 21er kommt es, wie unten beschrieben korrekt raus. Importiere ich diesen in AC22, erzeugt auch AC22 korrekte IfcWallStandardCase Wände. Wo ist nur jetzt der Unterschied im 21er und 22er allgemeinen Export Übersetzer? Und warum?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 5. Apr 2019, 11:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 103
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
hi

also ich habe es nochmals mit AC21 und AC22 getestet. bei beiden versionen erhalte ich für eine normal gleich dicke wand ein IfcWallStandardCase. Angeschaut habe ich das Ifc im FZK Viewer und im Quelltext.. Würde ich dir übrigens empfehlen diesen zu verwenden. Er zeigt das Ifc so wie es exportiert wurde. Ich kann daher die problematik nicht nachvollziehen.

Exportiert habe ich die ifc's mit dem "allgemeinen übersetzer". Ich weiss nicht ob der in der GER Version auch so genannt wird. Geometriekonvertierung ist "extrudiert/rotiert".

gruss
christof

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 5. Apr 2019, 13:53 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
@snowside
Danke für deine Mühe. Wie ich geschrieben habe, HABE ich es im Quelltext angesehen. Wir haben hier schon eine Kaskade an Tools, die wir abklappern, wenn was nicht passt. Das letzte ist ein Quelltexteditor. :)
Unser Problem hat aber auch der Support nachvollziehen können und ich warte das jetzt mal ab. Nochmal Danke und schönes WE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 5. Apr 2019, 14:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 103
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
Lass es uns wissen was das Problem war :D

Gruss und ein schönes wochenende
Christof

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 11. Apr 2019, 14:04 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Vorläufiger Stand:

1. Die Geometriekonvertierung BREP erzeugt immer IfcWall.

2. Auch die Differenzierung der Mehrschichtigkeit erzeugt immer IfcWall. Dabei ist zu bemerken, dass zwar die Materialität der Schichten, nicht aber die Schichtdicken exportiert werden.

3. Exportiert man weder BREP, noch differenziert man im Output die Schichten, kommt dennoch IfcWall und nicht IfcWallStandardCase heraus, wenn sich die Mehrschichtigen Bauteile verschneiden. Schon eine Aussparung (senkrecht zur Wand z.B. in Form eines Unterzuges) killt den StandardCase. Dadurch ist es IMHO praktisch unmöglich IfcWallStandardCase in einem Archicad Projekt jenseits der Leistungsphase 2 zu exportieren.

4. Im IFC Explorer innerhalb von Archicad wird jedoch immer, auch bei einer verschnittenen Wand IfcWallStandardCase angezeigt.

Ich bleibe dran ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 11. Apr 2019, 15:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 21. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 103
Land: CH
Betriebsystem: MacOS 10.9
danke für das update. konnte das problem in einem test nun auch nachvollziehen...

_________________
Archicad 23, OSX 10.12.6, Solibri Model Checker v9.10


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 18. Apr 2019, 12:10 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 24. Dez 2000, 02:01
Beiträge: 2101
Wohnort: Wien
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Wenn man bei der Geometriekonvertierung für die Elemente mit Verbindungen "Extrudiert/rotiert ohne Verbindungen" wählt, dann bleibt die Wand nach dem Export eine IFCWallStandardCase (hat aber klarererweise keine Verbindung mehr zum anderen Element)

Übrigens ist die Voreinstellung des Standard-Übersetzers in AC21 und AC22 in diesem Punkt unterschiedlich.

_________________
------
Windows 10 | MSI Stealth | 16 GB | NVIDIA GeForce GTX 1060


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wände als IfcWallStandardCase klassifiziert?
BeitragVerfasst: 18. Apr 2019, 13:19 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hamburg
Ja, das hat mir der Support auch gesagt, aber wo ist da der Sinn. Habe noch etwas rumprobiert, aber wenn ich das richtig gesehen habe, kommt dann in der Zieldatei z.B. der Abzug eines Unterzuges in einer querenden Wand nicht mehr an. Dann ist das nur bedingt brauchbar. Auch der Abschied von mehrschichtigkeit wäre bedauerlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: