Aktuelle Zeit: 26. Mai 2022, 04:35
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BKI IFC Bildkommentar
BeitragVerfasst: 2. Dez 2021, 17:33 
Offline
Mitglied

Registriert: 19. Jan 2017, 14:44
Beiträge: 140
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Liebe BIM-Experten,

ist der BKI IFC Bildkommentar nach DIN 276 zu empfehlen?

Da ich selber noch nicht so viel Erfahrung habe, suche ich nach Vorbildern für eine gescheite ifc-Klassifizierungs-struktur, mit der ich auch in solibri gut arbeiten kann.

_________________
Viele Grüße
Lumina

ARCHICAD seit 5-25, Voll, Teamwork, D/ MacOS 10.15.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BKI IFC Bildkommentar
BeitragVerfasst: 4. Jan 2022, 15:44 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 26. Aug 2010, 01:01
Beiträge: 835
Wohnort: Neuss
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Ich für meinen Teil sage "NEIN".

Warum möchte ich hier nicht ausführlich erläutern, da ich sonst gleich wieder das wü.... bekomme :|

Ein Bsp. zum nachdenken:
Putz (innen); Mauerwerk tragend; WDVS (in AC ein mehrschichtiges Bauteil)

_________________
Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern?!

 iMac 27" 3,6 GHz i9, 80GB RAM,Radeon Pro 5500 XT / MacBook Pro 2,6 GHz i7, 16GB RAM,Radeon Pro 555X / OS X 12.3 / AC 12-27 / SMV / SMC / SIO / BIM4You


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BKI IFC Bildkommentar
BeitragVerfasst: 4. Jan 2022, 16:40 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2731
Wohnort: Hamburg
Weil man das mit Archicad nicht vernünftig getrennt bekommt, ist der Ansatz falsch? Hmmm, das bringt mich tatsächlich zum Nachdenken. :wink:

Ich kann das Buch empfehlen, weil es ein erstes Kompendium ist, das die Attribute genauer beschreibt und und auch bildlich zuordnet. Man kann es sicher nicht als Bibel verwenden, aber wenn wir die Klassifizierung nur danach richten, was Autorensoftware kann, am besten mit kleinstem gemeinsamem Nenner, dann bleiben wir am besten bei Wand, Decke, Stütze, Ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BKI IFC Bildkommentar
BeitragVerfasst: 11. Mär 2022, 11:56 
Offline
Forum Veteran

Registriert: 26. Aug 2010, 01:01
Beiträge: 835
Wohnort: Neuss
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
[quote="Beister"]Weil man das mit Archicad nicht vernünftig getrennt bekommt, ist der Ansatz falsch? Hmmm, das bringt mich tatsächlich zum Nachdenken. :wink:

Ich kann das Buch empfehlen, weil es ein erstes Kompendium ist, das die Attribute genauer beschreibt und und auch bildlich zuordnet. Man kann es sicher nicht als Bibel verwenden, aber wenn wir die Klassifizierung nur danach richten, was Autorensoftware kann, am besten mit kleinstem gemeinsamem Nenner, dann bleiben wir am besten bei Wand, Decke, Stütze, Ende.[/quote]

Ich habe nicht behauptet das der Ansatz prinzipiell falsch wäre. Aber wie Du schon selbst geschrieben hast :mrgreen: : "am besten mit kleinstem gemeinsamem Nenner, dann bleiben wir am besten bei Wand, Decke, Stütze, ".

Daher "Nein" :wink:

_________________
Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern?!

 iMac 27" 3,6 GHz i9, 80GB RAM,Radeon Pro 5500 XT / MacBook Pro 2,6 GHz i7, 16GB RAM,Radeon Pro 555X / OS X 12.3 / AC 12-27 / SMV / SMC / SIO / BIM4You


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BKI IFC Bildkommentar
BeitragVerfasst: 11. Mär 2022, 12:09 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2731
Wohnort: Hamburg
Dann warten wir auf die Verwendung vernünftiger Strukturen, bis uns diese alle CAD Programme einfach zu bedienen vorlegen? Bis dahin Wand, Decke, Stütze, Ende weil "in AC ein mehrschichtiges Bauteil"? Wenn du meinst, dass das meine Alternative ist, hast du mich mißverstanden. Wenn GS das nicht irgendwann gebacken bekommt, wird es andere Player geben, die das bringen werden.

Nochmal mein Standpunkt: Das Buch zeigt sehr gut die IFC-Struktur auf, wie sie gedacht ist. In Teilen vielleicht als Interpretation, aber das ist marginal. Und wir sollten, so gut es geht, zur Not mit Workarounds, diese auch anwenden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BKI IFC Bildkommentar
BeitragVerfasst: 20. Mär 2022, 01:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 25. Okt 2020, 19:41
Beiträge: 61
Land: DE
Hallo Beister

"Wenn GS das nicht irgendwann gebacken bekommt, wird es andere Player geben, die das bringen werden."

Das ist schon passiert. Bei uns im Büro wird auch VectorWorks eingesetzt und dort kann ich ein mehrschichtiges Bauteil so exportieren, dass die Schichten einzeln mit unterschiedlichen Daten ins IFC exportiert werden. Es können sogar unterschiedliche ifcEntity aus einem mehrschichtigen Bauteil geschrieben werden. Z.B. ifcCovering / ifcWallStandardCase

Gruss, Ampelmännchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BKI IFC Bildkommentar
BeitragVerfasst: 23. Mär 2022, 11:44 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2004, 01:01
Beiträge: 2731
Wohnort: Hamburg
Dann schaue ich mir das mal genauer an. Vor knapp 3 Jahren haben wir versucht IFC aus Vektorworks in open BIM Projekten zu verwenden und das war ein ziemlicher Krampf. Auch wenn sie vielleicht die Mehrschichtigkeit besser hinbekommen haben. Wie gesagt: Der Anderen schlafen nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: